Titelaufnahme

Titel
Die Arbeit mit Obdachlosen: Ein neues Aufgabengebiet für die Ergotherapie
Weitere Titel
Working with the Homeless: A New Area of Responsibility for Occupational Therapists
VerfasserStremnitzer, Anja
Erschienen2012
Datum der AbgabeJuni 2012
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)obdachlos / Obdach / Betätigung / Zuhause / Ergotherapie / Intervention / Obdachlosigkeit
Schlagwörter (EN)homeless / shelter / occupation / home / occupational therapy / intervention / homelessness
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem Thema "Ergotherapie in der Arbeit mit Obdachlosen", das in der Ergotherapie relativ jung und sowohl in der Literatur als auch in der Praxis noch wenig vertreten ist. Die Vielfältigkeit der Obdachlosigkeit wird dargstellt, sowohl was ergotherapierelevante Probleme von Obdachlosen, als auch was ergotherapeutische Möglichkeiten angeht. Diverse Bereiche des täglichen Lebens sind betroffen und auch auf funktioneller Ebene existiert ein breites Spektrum an Einschränkungen. Die Möglichkeiten der Ergotherapie sind vielfältig und gehen über klassische, direkte Interventionsformen, wie Gruppen- oder Einzeltherapie, hinaus. So beinhalten sie auch Tätigkeiten als Ratgeber oder Vermittler und auch die Arbeit mit dem Personal von Einrichtugnen kann zur Aufgabe der Ergotherapie zählen.

Um diese Ergebnisse zu erhalten wurde zunächst eine Literaturrecherche durchgeführt, bei der 19 Publikationen ausgewählt und anschließend bearbeitet wurden Der Inhalt der Arbeit gliedert sich in die Bereiche "Allgemeine Informationen über Obdachlosigkeit", "Probleme" und "ergotherapeutische Interventionen".

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis deals with the topic "Occupational Therapy in the work with the homeless". Working with the homeless is a pretty young discipline in Occupational Therapy and neither in literature nor in praxis widely spread. The diversity of homelessness is demonstrated - the relevant problems of homeless concernign Occupational Therapy as well as possible interventions in the work with this clientele. Various areas of activities of daily life are affected. Also there are many problems on functional level. The possibilities of Occupational Therapy include direct interventions like single or group therapy as well as working as an advocate or coach. Also the work with shelter staff can be part of the work of Occupational Therapists.

To get this information there was a literature research going on before working this thesis out. 19 publications were chosen and worked with. The content of this thesis is structured in "general information about homelessness", "problems" and "interventions of occupational therapists".