Titelaufnahme

Titel
CRCSIM – Softwarepaket zur Überprüfung spezieller CRC-Polynome
Weitere Titel
CRCSIM – a software package to check special CRC polynomials
VerfasserGümüser, Seyfullah
Betreuer / BetreuerinKahn, Daniela
Erschienen2012
Datum der AbgabeJuni 2012
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Zyklische Redundanzprüfung
Schlagwörter (EN)Cyclic Redundancy Check
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

In dieser Arbeit geht es um einen von mir und Hrn. Dipl.-Ing. Herbert Haas während meines Praktikums bei der VISSE1 entwickelten leistungsstarken CRC Simulators in Form eines in C geschriebenen Softwarepakets. Zum grundlegenden Verständnis des Softwarepakets werden in dieser Arbeit das CRC-Verfahren und spezielle Fehlerkennungsarten in der Netzwerktechnik behandelt. Das entwickelte Softwarepaket überprüft verschiedene CRC Polynome auf Tauglichkeit zur Fehlererkennung. Hierzu werden vordefinierte Polynome anhand mehrerer Millionen bis Milliarden verschiedener generierten Frames durch gezielte Fehlerzufuhr mittels CRC Verfahren überprüft. Wird ein fehlerhaftes Frame nicht erkannt, wird dies in separaten Dokumenten hinterlegt und die Auswertung erfolgt schließlich anhand der hinterlegten Daten. Das Softwarepaket unterstützt die Simulation von Bitfehlern und Bündelfehlern, welche beispielsweise bei Wireless-LAN Übertragungen vorkommen können. Bitfehler beschreiben einzelne Fehler über das gesamte Datenpaket. Bündelfehler hingegen beschreiben Fehler, bei denen mehrere Bits in Reihe umgekippt sind. Anfänglich war das Softwarepaket unsicher, da keine Tests, insbesondere Randwerttests gemacht wurden. Optimierungen und zusätzliche Features, wie Multithreading haben gefehlt. Dadurch wurden im Laufe der Entwicklung jedoch verschiedene Verbesserungen und Tests durchgeführt. Des Weiteren stellt diese Arbeit aufgrund des vorletzten Kapitels auch gleich ein Benutzerhandbuch für den Endbenutzer dar.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis deals with a powerful CRC simulator developed by me and Dipl. Ing. Herbert Haas during my internship at the VISSE2. The CRC Simulator is a C based software package. To understand the software package fundamentally, this thesis treats with the CRC process and some error identification procedures used in network technology. The developed software package checks various CRC polynomials for suitability to find errors. In this case, pre-defined polynomials are checked with several millions over to billions of different, by random numbers, generated frames which are injected with bit errors via CRC process. If a erroneous frame is not detected, informations about it will be stored in seperate files, which the basis of the evaluation represent. The software package supports simulation of bit and burst errors which may occur for example during wireless LAN transmissions. Single biterrors are single-flipped errors occuring in the whole data package. On the other hand burst errors are errors caused by several bitflips in row. Initialy, the softwarepackage was uncertain because no boundary conditions have been tested. Optimizations and some features have been missed. During the development some improvements and tests have beeen made. In addition this thesis represents – because of the penultimate chapter – a user-manual for this software package.