Titelaufnahme

Titel
Mittels graphischer Oberfläche gesteuerte Bohrmaschine in der Automatisierungstechnik
Weitere Titel
By graphical interface controlled drilling machine in automation engineering
VerfasserTramba, Thomas
Betreuer / BetreuerinKucera, Gernot
Erschienen2011
Datum der AbgabeSeptember 2011
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Betriebsmodi der Bohrmaschine / Einteilung in Subsysteme / Grafikcontroller / Geschichte der Automatisierungstechnik / Inkrementalgeber / Konfiguration der Subsysteme / Menüführung / Vollgrafikdisplay
Schlagwörter (EN)operationmodes of the drilling machine / grading in subsystems / grafical controller / history of automatisation / Incremental encoder / configuration of the subsystems / menu navigation / graphical display
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit baut inhaltlich auf den im ersten Teil dieser Bachelorarbeit (vgl. [TRT11]) gewonnen Erkenntnisse auf. Darin wurden erste Bauelemente wie Schrittmotore, der Inkrementalgeber oder der Mikrocontroller STM32 vorgestellt,

welche zur Realisierung einer mittels grafischer Oberfläche gesteuerten Bohrmaschine in der Automatisierungstechnik herangezogen wurden. Diese Arbeit beschäftigt sich einleitend mit einem kurzen Streifzug durch die

Geschichte der Automatisierungstechnik ehe anschließend auf die Umsetzung der Bohrmaschine eingegangen wird. Zur Realisierung eines Prototyps wurde dieses komplexe System in mehrere Subsysteme unterteilt. Die Beschreibung

dieser Subsysteme von der Idee zur Realisierung, sowie die Zusammenfügung dieser Untersysteme zu einem Gesamtsystem - der Bohrmaschine - bildet den Kern dieser Arbeit.

Zusammenfassung (Englisch)

This paper sets up with the contents of the gathered insights from the first part of the paper [TRT11]. There were introduced and described components like the steppermotor, the incremental encoder or the microcontroller STM32.

Components those were absolutely necessary for the realisation of a prototype of a drilling machine operated by a graphical user-interface. After a short tour through the history of automation the topics of this paper consist

on the implementation of the prototype of the drilling machine. Therefore the main system was separated in subsystems. The description and the documentation of these subsystems from the simple idea to the prototype is the quintessence of this paper.