Titelaufnahme

Titel
Erlebnispädagogik als Unterstützung der jugendlichen Entwicklung
Weitere Titel
Experiential education as support in adolescent development
VerfasserGiustiniani, Barbara
GutachterFrauscher, Silvia
Erschienen2012
Datum der AbgabeApril 2012
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Erlebnispädagogik / Entwicklungsaufgaben / Jugendliche / Jugendalter / Identität / Unterstützung / Veränderungen / Jugendarbeit
Schlagwörter (EN)Experiential education / developing tasks / adolescents / adolescence / identity / support / changes / youth work
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit den in der Adoleszenz auftretenden Entwicklungsaufgaben, die Jugendliche auf dem Weg zum Erwachsenwerden zu meistern haben und versucht zu klären, ob eine Unterstützung bei diesen Aufgaben durch die Erlebnispädagogik gegeben werden kann. In der Arbeit werden die Entwicklungsaufgaben einzeln herausgegriffen, zu diesen zählen: der Umgang mit dem neuen Körper, eine reife Sexualität zu entwickeln, die Veränderungen in den sozialen Beziehungen und ihren Wertigkeiten, die Orientierung hinsichtlich Beruf und Bildung sowie die Entwicklung einer eigenen Identität. Im Hinblick auf diese Themen wird die Erlebnispädagogik näher beleuchtet und es ergeben sich Einflussmöglichkeiten, durch die die Jugendlichen unterstützt werden können. Es konnte herausgearbeitet werden, dass die Erlebnispädagogik, durch ihre Förderung der Persönlichkeit der Jugendlichen, auch in anderen Bereichen positiven Einfluss üben kann.

Zusammenfassung (Englisch)

Experiential education as support in adolescent development

This paper is about the developing tasks adolescents have to get through on their way to adulthood and whether they can get support by experiential education. Furthermore, the different developing tasks should be shown, these are: learning to deal with a new body, maturing with regards to sexuality, the changes of the social relationships, job orientation and training and developing a new, mature identity. To show the opportunities experiential education offers, it is how it can support the adolescents with the above mentioned tasks. It could be shown, that experiential education has positive effects on the personality of the adolescent, which also leads to positive impacts in other sectors of their young lives.