Titelaufnahme

Titel
Multiple Sklerose.Bewältigungsstrategien v. Menschen mit Multiple Sklerose und Möglichkeiten bzw. Aufgaben für die Soziale Arbeit – insb. der Beratung
Weitere Titel
Multiple sclerosis. Coping strategies of people with multiple sclerosis and the possibilities and tasks for social work – especially for counselling
VerfasserSladoja, Ivanka
Betreuer / BetreuerinBakic, Josef
Erschienen2013
Datum der AbgabeFebruar 2013
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Multiple Sklerose / Soziale Arbeit im Gesundheitsbereich / Beratung / Soziale Beratung / Psychosoziale Beratung / Krankheitsbewältigung / Gesundheitsbereich / Soziale Arbeit
Schlagwörter (EN)multiple sclerosis / scial work in the health-care-sector / counselling / social counselling / pschosocial couselling / coping stategies / health-care-sector / social work
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Bachelorarbeit stellt eine Auseinandersetzung mit dem Thema „Multiple Sklerose“ und Soziale Arbeit mit Menschen mit Multipler Sklerose dar. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf die möglichen Formen von Krankheitsbewältigung gelegt, denn Multiple Sklerose ist für die Betroffen zumeist mit Ungewissheit und unterschiedlichen Ängsten verbunden. Durch mögliche körperliche, soziale, materielle und finanzielle Beeinträchtigungen hat die Soziale Arbeit mit MS-Betroffenen (und deren Angehörigen) einen besonderen Stellenwert. Sie stellt eine wichtige Ergänzung zu den übrigen Professionen im Kontext der Versorgung, Behandlung, Betreuung und Beratung von MS-Betroffenen dar. Daher werden in dieser Arbeit einige wichtige Aufgaben und Möglichkeiten von Sozialer Arbeit und insbesondere der (Psycho-) Sozialen Beratung von MS-Betroffenen herausgearbeitet und dargestellt.

In Bezug auf das Thema der Arbeit werden auch das Krankheitsbild, die Diagnosestellung, mögliche Therapieformen aber auch die emotionale Krankheitsbewältigung von Betroffenen aufgezeigt. Neben der Sozialen Arbeit mit Menschen mit Multiple Sklerose wird auch Soziale Arbeit im Gesundheitsbereich an sich thematisiert.

Zusammenfassung (Englisch)

This bachelor thesis is an examination with the topic “multiple sclerosis” and social work with people with multiple sclerosis. A special point of focus lies on the different and possible coping strategies because multiple sclerosis is in most cases related with uncertainty and various fears. Due to possible physical, social, material a financial impairments, the social work with people with multiple sclerosis gains special relevance and importance. It represents an important addition relating to the other professions which work in the context of medical supply, treatment, care and counselling of people with multiple sclerosis. Therefore I described some relevant tasks and possibilities of social work and especially the (psycho-) social counselling of people with multiple sclerosis.

Relating to the topic of this bachelor thesis, the disease itself, the disease-specific diagnosis, possible therapy-options and also the emotional coping of and with multiple sclerosis are generally described. Beside the description of the specific social work with people with multiple sclerosis, the general social work in the health-care-sector itself, also is a themathised topic.