Titelaufnahme

Titel
Herz-Magnetresonanztomographie - Was ein/-e Radiologietechnologe/-In in der Routine wissen muss
Weitere Titel
Cardiac magnetic resonance imaging - What a radiology technologist needs to know in the routine
VerfasserFragner, Georg
Betreuer / BetreuerinKraus, Barbara
Erschienen2012
Datum der AbgabeFebruar 2012
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Herz-Magnetresonanztomographie / Kardio-Magnetresonanztomographie / CMR / Radiologietechnolge/-In / Patientenvorbereitung im MR / Patientenmanagement im MR / Bilddatenverarbeitung im MR / EKG-Triggerung / Atem-Triggerung
Schlagwörter (EN)cardiac magnetic resonance imaging / CMR / radiology technologist / patient preparation in the MR / patient management in the MR / MR image data processing / ECG-triggering / respiratory triggering
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Kardio-Magnetresonanztomographie betrifft zunehmend den Arbeitsalltag der Radiologietechnologen/-Innen, da diese Untersuchungen immer h‰ufiger durchgef¸hrt werden. Das Ziel dieser Arbeit ist eine ¸bersichtliche kompakte Darstellung der Aufgaben eines/r Radiologietechnologen/In bei einer Herz-MRT und der f¸r die Untersuchungen wesentlichen Informationen, sowie die Ausarbeitung hilfreicher Tipps und Tricks, die zum Gelingen der Untersuchungen beitragen kˆnnen. Der Fokus wird vor allem auf die Patientenbetreuung und das Patientenmanagement gelegt, sowie auch auf die Nachverarbeitung der Bilddaten zur diagnostischen Auswertung. Des Weiteren soll auch auf weitere Kompetenzen, die ¸ber das normale Aufgabengebiet des/der Radiologietechnologen/In hinausgehen, hingewiesen werden.

Zusammenfassung (Englisch)

Cardiac magnetic resonance imaging (MRI) has become an increasingly important technology for radiology technologists and is being used more and more frequently as a diagnostic tool. The aim of this work is to provide a clear and compact description of the tasks of a radiology technologist involved with cardiac MRI. There will be present essential information required for carrying out investigations and will discuss useful practical tips and tricks that lead to successful examinations. The focus is placed primarily on patient care and patient management, as well as on the processing of image data and diagnostic evaluation. Some of the competencies that go beyond the core tasks of a radiology technologist are also discussed.