Titelaufnahme

Titel
Stillen nach Brustoperationen : Eine Herausforderung in der Stillberatung
Weitere Titel
Breastfeeding following breast surgery
VerfasserKrenauer, Birgit
Betreuer / BetreuerinWallner, Roswitha
Erschienen2015
Datum der AbgabeJanuar 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Brustoperation / Brustreduktion / Brustaugmentation / Mammakarzinom / Stillen / Stillprobleme / Betreuung / Beratung
Schlagwörter (EN)breast surgery / breast-reduction / breast-augmentation / breast carcinoma / nursing / breastfeeding / problems / support / care / supervision
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Stillen ist für die Gesundheit von Mutter und Kind von großer Bedeutung. Durch die

Zunahme von kosmetischen Operationen an der Brust werden Hebammen in der Praxis

immer häufiger mit dieser Problematik konfrontiert. Die aktuelle Datenlage besagt, dass

Stillen nach Brustoperation grundsätzlich möglich ist (außer bei der freien

Transposition der Areola und Brustrekonstruktion). Daher sollte ein besonderer

Schwerpunkt auf die Beratung gelegt werden um den Frauen einen optimalen Stillstart

zu ermöglichen. Betreuungskonzepte für das Fachpersonal wären wünschenswert.

Zusammenfassung (Englisch)

Breastfeeding is beneficial for the health of both, mothers and babies. Due to the

increase of cosmetic mammary-surgery, midwifes in their practical experience are more

frequently confronted with breast surgery and it’s consequence on breastfeeding. As

breastfeeding is generally possible following breast surgery (except for cases of free

transposition of the aerola and mammary reconstruction), special emphasis on

counselling about the possibility of breastfeeding is required. Frameworks for support

and care for medical personnel would be desirable.