Bibliographic Metadata

Title
Ausbildungsstatus von Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten auf neonatologischen Intensivstationen in Österreich
Additional Titles
Educational status of physiotherapists in Neonatal Intensive Care Units in Austria
AuthorReiss, Nicole
Thesis advisorPotzy, Evelyn
Published2012
Date of SubmissionJune 2012
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)-Nicht erforderlich-
Keywords (EN)-Nicht erforderlich-
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Welche fachspezifischen Aus- und Fortbildungen haben Physiotherapeutinnen und Phy-siotherapeuten, die auf neonatologischen Intensivstationen in Österreich arbeiten? Die Lite-raturrecherche für diese Arbeit macht deutlich, wie wichtig spezifisches Wissen um und ein kompetenter Umgang mit neonatologischen Patientinnen und Patienten ist. Das Nervensys-tem und die Organe von Frühgeborenen sind für ein Leben außerhalb der Gebärmutter noch nicht weit genug entwickelt und daher schnell überfordert. Jeder vermeidbare Stress- oder Belastungsfaktor ist daher zu unterlassen. Die Arbeit auf einer neonatologischen Intensivsta-tion verlangt nach kompetentem Personal. Die exemplarische Suche nach geeigneten Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten in Österreich zeigt ein verhältnismäßig kleines Angebot für den Bereich der Pädiatrie. In der Arbeit beschrieben wurden zum Fachbereich passende Masterausbildungen, die Kinder-Bobath- und Kinder-Vojta-Ausbildung, sowie das einschlägige Kursangebot 2012 von Physio Austria. Keiner der Kurse beschäftigt sich ausschließlich mit der Physiotherapie auf der Neonatologie. Um die eingangs genannte Forschungsfrage beantworten zu können, wurde daher ein Fragebogen entwickelt. Dieser richtet sich an Phy-siotherapeutinnen und Physiotherapeuten, die auf neonatologischen Intensivstationen in Österreich arbeiten. Nach Genehmigung des Fragebogens durch die Studiengangsleitung und der betroffenen Krankenhäuser, soll dieser als Onlinefragebogen verschickt werden. Im zweiten Teil der Bachelorarbeit sollen die Ergebnisse mit Hilfe von Deskriptivstatistik ausge-wertet werden.

Abstract (English)

-Nicht erforderlich-

Stats
The PDF-Document has been downloaded 0 times.