Bibliographic Metadata

Title
Entwicklung einer modularen Wintergartensteuerung mit visueller Bedienoberfläche
Additional Titles
Development of a modular conservatory control with visual user interface
AuthorMayr, Bernhard
Published2012
Date of SubmissionJune 2012
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Wintergartensteuerung / Hausautomatisierung / Klimaregelung / Raumregelung
Keywords (EN)condervatory / home automation / air control
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Konzeption einer modularen Wintergartensteuerung mit visueller Bedienoberfläche. Das erarbeitete Steuerungskonzept stellt eine Alternative zur am Markt vorhandenen Wintergartensteuerungen dar.

Der Grundgedanke dieser Arbeit ist es, eine WG-Steuerung zu entwickeln, welche sowohl in bestehende als auch im Bau befindliche Wintergärten implementiert werden kann. Es kommen neben der traditionellen Verdrahtung von Sensoren und Aktoren auch Funkelemente zur Anwendung.

Nicht nur die leichte Erweiterbarkeit zeichnet die WG-Steuerung aus, sondern die möglichst einfache Integration in vorhandene Systeme. Die Montage- und Bedienfreundlichkeit wurde in einem gesonderten Konzept bearbeitet und in das System integriert.

Mit Hilfe einer SPS Steuerung und diversen Zusatzmodulen ist es möglich, die komplette Automatisierung eines Wintergartens zu gewährleisten. Es können nicht nur diverse Beschattungen geöffnet bzw. geschlossen werden, sondern es ist auch möglich die Steuerung so zu parametrieren, dass eine optimale Nutzung der erneuerbaren Energie (Sonne) während des gesamten Jahres gewährleistet ist.

Automatisierungsmöglichkeiten auf einem Blick!

• Öffnen- und Schließen von Fenstern

• Öffnen- und Schließen von Rollläden bzw. Raffstores

• Regelungsmöglichkeit für Heizung und Lüftung

• Überwachungsmöglichkeit des Objektes

• Fernzugriffe auf die Steuerung

Abstract (English)

This paper deals with the design of a modular conservatory control with visual user interface. The basic idea of this work is to develop a shared control, which can be implemented in both existing and under construction conservatories. There are in addition to traditional wiring of sensors and actuators and radioelements are used.

Not just the easy extensibility features of the conservatory controller, but the easy integration into existing systems. The installation and ease of use has been processed in a separate concept and integrated into the system.

With the help of a PLC control, and various additional modules, it is possible to ensure the complete automation of a conservatory. It can not only various shades are open or closed, but it is also possible to parameterize the control so that optimum utilization of renewable energy (solar) during the whole year is guaranteed.

Summary of the automation possibilities:

• Open and close windows

• Open and close raff stores

• Air control

• Alarm system and access control

• Remote access

Stats
The PDF-Document has been downloaded 0 times.