Bibliographic Metadata

Title
EVALUIERUNG DES STANDORTES T-CENTER ST.MARX HINSICHTLICH DER ERRICHTUNG EINER PV-ANLAGE UNTER BERÜCKSICHTIGUNG TECHNISCHER U. WIRTSCHAFTLICHER ASPEKTE
Additional Titles
Evaluation of the T-Centre in St. Marx regarding to the opportunity for a construction of a PV-system
AuthorTomasevic, Mario
Thesis advisorPetz, Andreas
Published2012
Date of SubmissionJune 2012
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Anforderungskatalog / Berechnungstool / CO2-Einsparung / Förderungsart / Generatorleistung / Jahresener¬gieertrag / mm Liegenschaftsbesitz GmbH / Ökologische Nachhaltigkeit / Photovoltaik-Anlage / Photovoltaik-Module / Solarpotenzial / Solarpotenzialkataster / T-Center St. Marx / T-Mobile Austria GmbH / Überschusseinspeisung / Volleinspeisung / Wechselrichter / Wirtschaftlichkeitsberechnung
Keywords (EN)Catalog of requirements / Evaluation-tool / CO2-Reduction / Promotion-form / Generator output / Annual energy yield / mm Liegenschaftsbesitz GmbH / Ecological sustainability / photovoltaics-system / photovoltaics-module / solar-potential / solar-potential-cadastre / T-Centre St. Marx / T-Mobile Austria GmbH / Overspill-power-input / Maximum-power-input / Inverter / Economic efficiency calculation
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Evaluierung des Standortes T-Center St. Marx hinsichtlich der Möglichkeit der Errichtung einer Photovoltaik-Anlage (PV-Anlage), mit einer Leistungsstärke von 5 kWp, anhand vordefinierter Anforderun¬gen seitens des zukünftigen Betreibers und Anlageneigentümers T-Mobile Austria GmbH (TMA) und Gebäude und Liegenschaftseigentümers mm Liegenschafts¬be¬sitz GmbH (mmL). Nach der Ermittlung des optimalen Standortes der PV-Anlage auf bzw. neben dem Gebäudekomplex T-Center St. Marx, werden anhand der vordefinierten Anforderungen seitens TMA, technische Lösungen und Kon¬zepte ausgearbeitet. Diese sollen auf dem zuvor ermittelten optimalen Standort, auf bzw. neben dem Gebäudekomplex T-Center St. Marx implementierbar und re¬alisierbar sein.

Bei der Auswahl der in Frage kommenden technischen Lösungen sind vor allem die Wirtschaftlichkeit und die wirtschaftliche Realisierung in Vordergrund zu stellen. Die betrachteten technischen Lösungen und Konzepte werden anhand wirtschaftlicher Kennzahlen miteinander verglichen. Der Vergleich soll als eine fundierte Entscheidungsgrundlage für die Geschäftsführung der TMA dienen, bezüglich der Errichtung einer PV-Anlage am bzw. neben dem Gebäudekomplex T-Center St. Marx, im Bezug auf die Konzern-Policy hinsichtlich ökologischer Nachhaltigkeit. Weiters soll diese Arbeit auch die Grundlage schaffen, für weitere Projekte bez. ökologischer Nachhaltigkeit im Konzern. Eine Einbindung oder Kopplung mit zukünftigen Projekten, wie z.B. Elektromobilität und die dafür notwendige Ladeinfrastruktur, ist somit gegeben und auch erwünscht.

Abstract (English)

This thesis deals with the evaluation of the T-Centre in St. Marx (Vienna) re¬gard¬ing to the opportunity for a construction of a photo-voltaic-system (PV-sys¬tem), with a level of performance of 5 kWp. The level of performance is based on the re¬quirements from the future operator and facility owner T-Mobile Austria GmbH (company with limited liability).

After finding an ideal location for the PV-system on, respectively next to the build¬ing complex of the T-Centre in St. Marx, T-Mobile Austria will work on technical solutions and concepts based on their predefined requirements. These solutions and concepts are supposed to be realized and implemented on, or next to the op¬timal location of the building complex of the T-Centre.

It exists one question due to the technical solutions. The question is the economic efficiency and the economic realisation of that project. The temporary technical solutions and concepts will be compared to operating numbers for the executive board of TMA (T-Mobile Austria), regarding to the construction of a PV-plant on, or next to the building complex of the T-Centre in St. Marx, to see how economic and environmental these solutions and concepts are.

That work should be a basis for other projects regarding to the ecological sustain¬ability in the corporation. A linking with future projects, such as electric mobility and the infrastructure for charging with electricity which is needed for example for e-cars, is given therefore and it is also hoped-for.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 0 times.