Titelaufnahme

Titel
Entwicklung eines portablen Gerätes zur Aufzeichnung von Elektrokardiogrammen im Rettungsdienst
Weitere Titel
Development of a portable device for recording electrocardiograms in emergency medical service
AutorInnenFuchs, Patrick
GutachterKucera, Gernot
Erschienen2012
Datum der AbgabeJuni 2012
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)EKG / EKG Schaltung / Elektrokardiogramm / Instrumentenverstärker / Symmetrische Spannungsversorgung
Schlagwörter (EN)ECG / ECG Circuit / Electrocardiogram / instrumentation amplifier / symmetric power supply
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Entwicklung eines portablen Gerätes zur Aufzeich-nung von Elektrokardiogrammen im Rettungsdienst. Die Hauptanforderung an diese Entwicklung ist, dass die erstellte Schaltung in der Lage sein soll, Extremitäten-Ableitungen nach Einthoven zu erfassen. Weiters sollen die dafür nötigen Elektroden direkt im Gerät integriert sein.

Anhand eines ersten Prototyps werden diese Anforderungen behandelt. Weiters werden mit Hilfe dieses Versuchsaufbaus die Anzahl der für die Erfassung eine EKGs notwendigen Elektroden und die Notwendigkeit einer Erdungselektrode geklärt. Auch deren Posi-tionierung am menschlichen Körper wird im Rahmen einer Untersuchung ermittelt.

Da es sich bei der Entwicklung um ein portables Gerät handelt, wird im weiteren Verlauf der Arbeit ein Konzept für die Spannungsversorgung erstellt. Zusammen mit den Er-kenntnissen aus dem ersten Versuchsaufbau und des Spannungsversorgungs-Konzepts, wird ein zweiter, finaler Prototyp entwickelt. Dieser Prototyp kann schließlich zur Erfassung von Elektrokardiogrammen eingesetzt werden und dient somit als analoger Signalteil des EKG-Gerätes.

Abschließend wird ein Prozessormodul mit integriertem Display mit dem finalen Prototyp zusammengeführt. Mit diesem Aufbau ist es schließlich möglich, Elektrokardiogramme ohne weitere Hilfsmittel anzuzeigen.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis deals with the development of a portable device for recording electrocardio-grams in emergency medical service. The main requirement is that the circuit shall be able to detect the limb leads according to Einthoven. Furthermore, the necessary electrodes for the acquisition of an electrocardiogram shall be integrated in the ECG-device.

These requirements are fulfilled in form of an initial prototype. In addition the question according the necessary number of ECG-electrodes for the recording of ECG-signals and the need for a grounding electrode are clarified. Also, the positioning of the electrodes on the human body will be identified in an investigation.

Due to the fact, that the developed device shall be portable, a draft of the power supply will be created. Together with the findings of the first investigation and the developed draft of the power supply, a second, final prototype will be developed. Eventually, this prototype can be used for recording of electrocardiograms and serves as an analog signal portion of the ECG-device.

Finally, a processor module with built-in display will be merged with the final prototype. With this configuration, it is possible to display electrocardiograms without additional tools.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 0 mal heruntergeladen.