Titelaufnahme

Titel
Das Kinesio Tape beim Impingement Syndrom der Schulter - nur ein Placebo?
Weitere Titel
Kinesio Taping for the treatment of Impingement Syndrome of the shoulder - just a placebo?
VerfasserHollitzky, Rita
GutachterEder, Gerhard
Erschienen2012
Datum der AbgabeJuni 2012
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Kinesio Tape / Kinesio Tape Impingement Syndrom / Placebo / Kinesio Tape Placebo / Impingement Syndrom Placebo
Schlagwörter (EN)Kinesio Tape / Kinesio Tape Impingement Syndrome / Placebo / Kinesio Tape Placebo / Impingement Syndrome Placebo
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Ziel: Das Ziel dieser Literaturrecherchearbeit war es herauszufinden, ob die Pathomechanismen des Impingement Syndroms der Schulter durch die Wirkmechanismen des Kinesio Tapes beeinflusst werden können oder ein Placeboeffekt zu Grunde liegt.

Methoden: In den Datenbanken Pubmed, Springerlink, Science Direct, The Chochrane Library, Pedro, Ebsco wurde mit den keywords kinesio tape, taping, placebo, placebo effects, impingement syndrome, kinesio shoulder, taping shoulder, taping impingement gesucht. Gewählt wurden Studien, welche sich mit der Anwendung des Kinesio Tapes bei Erkrankungen des Schultergelenkes befasst und das Publikationsjahr 2001 nicht unterschritten haben. Für das relevante Basiswissen wurden neben der ausgewählten Studien auch Fachbücher herangezogen, wobei zwei Fachbücher die zeitliche Limitierung unterschritten haben. Von den für die Ergebnisdarstellung relevanten Studien konnten drei mindestens sechs Punkte der PEDro-Skala erreichen, für die Einzelfallstudie und Metaanalyse wurde das Bewertungssystem nicht hinzugezogen.

Hauptergebnisse: Die Ergebnisse der Literaturrecherche zeigen einen signifikanten Kurzzeiteffekt des Kinesio Tapes bei Schultererkrankungen hinsichtlich Bewegung und Kraft. Diese Parameter sind jedoch von geringer klinischer Relevanz, die Parameter Schmerzen und Propriozeption von keiner. Die dem Tape zu Grunde liegende Reizsetzung ist bisher nicht ausreichend bewiesen. Wie die Wirkung demnach zustande kommt und ob sie über einen längeren Zeitraum als eine Woche bestehen kann ist nicht erforscht.

Schlussfolgerung: Die Ergebnisse lassen somit keine eindeutigen Aussagen darüber treffen, ob das Kinesio Tape beim Krankheitsbild des Impingement Syndroms wirkt oder bzw. in welchem Ausmaß ein Placeboeffekt mitspielt.

Zusammenfassung (Englisch)

Intention: The objective of this literature research paper was to examine whether path-omechanisms could influence the impingement syndromes of the shoulder through modes of action of kinesio tapes or whether a placebo effect formed the basis of it.

Methods: The databases Pubmed, Springerlink, Science Direct, The Chochrane Library, Pedro, Ebsco were searched by the following keywords kinesio tape, taping, placebo, placebo effects, impingement syndrome, kinesio shoulder, taping shoulder and taping impingement. Those surveys were chosen which dealt with the overall topic of affection of shoulder joints and those which did not go below 2001 as being the year of publication. With regard to the relevant basic knowledge it has to be mentioned that besides the selected surveys, also reference books were taken into consideration while writing this paper. However two of them did not meet the timely requirements discussed above. Out of those surveys which were relevant for the depiction of results, three achieved at least six points of the PEDro scale. This rating system was not used for the single case study as well as the meta analysis.

Main results: The results of the literature research reveal a significant short-term effect of kinesio tapes at affection of the shoulder with regard to movement and strength. The parameters mentioned above are of little clinical relevance, the parameters pain and proprioreception of none. The stimulus that underlies the tape has not been proved sufficiently. How this action occurs or if it exceeds the time of one week has not been examined.

Conclusion: The results do not deliver definite assertion whether kinesio tape is effective with regard to the disease pattern of impingement syndrome respectively whether a pla-cebo effect comes into action.