Titelaufnahme

Titel
Moralische Themenstellungen am Lebensende anhand ausgewählter Fragestellungen und deren Bezug zur Pflegepraxis.
Weitere Titel
Moral themes at the end of life based on selected topics and their relation to nursing practice.
VerfasserSwaton, Sarah-Anna
Betreuer / BetreuerinPfabigan, Doris
Erschienen2012
Datum der AbgabeJuni 2012
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Moral / Religion / Transkulturelle Kompetenz / Transkulturalität
Schlagwörter (EN)Moral / Religion / Trans- Cultural Competence / Palliative care
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

In der vorliegenden Arbeit geht es um moralische Fragestellungen am Lebensende unter besonderer Berücksichtigung der Pflege von PatientInnen mit unterschiedlichen religiösen, kulturellen und spirituellen Bedürfnissen. Sie soll einen Überblick über die Grundbausteine der in Wien am häufigsten vertretenen Glaubensgemeinschaften bieten und über mögliche pflegerelevante religiöse Bedürfnisse, besonders im Sterbeprozess, aufklären. Weiters wird auf die Transkulturelle Kompetenz als Schlüsselqualifikation in der Pflege von PatientInnen unterschiedlicher Herkunft eingegangen. Es werden Studien und Instrumente vorgestellt, die einerseits die zunehmende Notwendigkeit transkultureller Pflege sowie die Beachtung von Religion und Spiritualität im Pflegeprozess aufzeigen, andererseits auch Ressourcen darstellen, um PatientInnen mit Migrationshintergrund vor allem in einer Palliativsituation angepasst pflegen und betreuen zu können.

Zusammenfassung (Englisch)

The present work is concerned with moral issues at the end of life with special emphasis on care of patients with different religious, cultural and spiritual needs. It gives an overview of the basics of the most often represented faith groups in Vienna and informs of possible relevant religious care needs, particularly in the dying process. In addition, it addresses the Trans-cultural competence as a key qualification in the care of patients of different origins. It presents studies and tools that show the one hand, the increasing need for transcultural nursing and the observance of religion and spirituality in the nursing process, on the other hand, represent and resources, maintain order matched patients with immigrant background, especially in a palliative situation and be able to care.