Titelaufnahme

Titel
Der Versuch einer Enttabuisierung des Themas Sexualität und Alter im pflegerischen Betreuungssetting
Weitere Titel
The attempt to remove the taboos of sexuality and old age in nursing and health care
AutorInnenWiesinger, Gloria
GutachterPotzmann, Elisabeth
Erschienen2012
Datum der AbgabeJuni 2012
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Alterssexualität / Tabuisierung / Enttabuisierung / Pflege / Gesellschaft / Lebensqualität
Schlagwörter (EN)sexuality in old age / taboos / removing taboos / nursing care / society / quality of life
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Alterssexualität im Fokus

Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, einen Überblick über die Sexualität im Alter und die daraus resultierenden Konsequenzen für die Lebensqualität und das Wohlbefinden zu ermöglichen. Ebenso wird der pflegerische Umgang, als auch die gesellschaftlich tabuisierende Einstellung, dieser Thematik gegenüber beleuchtet.

Die Ergebnisse, welche sich aus dieser Arbeit herauskristallisieren, betonen die Wichtigkeit von Alterssexualität und verdeutlichen eine Diskrepanz zwischen Professionalität und Menschlichkeit in der Gesundheits- und Krankenpflege.

Im Zuge dessen muss sich das Gesundheitssystem mit diesem Themenbereich auseinandersetzen. Mithilfe von sexualitätsbezogenen Schulungen und Beratungen, könnte eine entsprechende Aufklärungsarbeit für die Betroffenen, die Pflege und die Gesellschaft im Allgemeinen, geleistet werden.

Zusammenfassung (Englisch)

Focus on sexuality in old age

The aim of this paper is to provide an overview of the sexuality in old age and the resulting consequences that allow for an increased quality of life and well-being. The approach of nursing and the social taboos regarding this topic will also be considered.

The results of this paper emphasize the importance of sexuality in old age and illustrate a discrepancy between professionalism and humanity in the nursing practice.

As a result, the health care system has to deal with this subject. With the aid of sexuality-related trainings and consulting, an appropriate awareness for the people at hand, nursing and society in general could be achieved.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 0 mal heruntergeladen.