Titelaufnahme

Titel
Invasiv beatmete PatientInnen : Herausforderungen an das Gesundheits- und Krankenpflegepersonal auf Intensivstationen
Weitere Titel
The artificial respirated patient challenges for nurses on Intensive Care Units
VerfasserBeck, Johannes
GutachterBeichler, Helmut
Erschienen2012
Datum der AbgabeJuli 2012
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Beatmung / der beatmete Patient / Mundpflege beim beatmeten Patient / Intubation / Atemwegssicherung / Anästhesiepflege
Schlagwörter (EN)artificial respiration / the mechanically ventilated patient / Oral care in ventilated patients / intubation / respiratory protection / anesthesia care
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit invasiv beatmeten PatientInnen und deren Pflege. Die Gliederung umfasst drei Hauptkapitel, welche zum Teil mit mehreren Unterkapiteln versehen wurden, bei den Hauptkapiteln wurde das Augenmerk auf eine Gliederung nach Themenbereichen gelegt, um die Fragestellungen befriedigend und ausreichend zu beantworten. Es handelt sich hierbei um „Intubationstechniken und Methoden der Atemwegssicherung“, „maschinelle Beatmung und Überwachungsmöglichkeiten“ sowie „ausgewählte Herausforderungen der Pflege von invasiv beatmeten PatientInnen“. Das Ziel dieser Arbeit ist die Betrachtung aktueller Erkenntnisse der Beatmungsmedizin im Bezug auf invasiv beatmete PatientInnen und deren spezielle Pflege. Die Ergebnisse dieser Arbeit sollen vor allem den verantwortungsvollen Umgang mit den PatientInnen und der Technik aufzeigen, nicht nur ein optimales Outcome zu gewährleisten, sondern auch schwerwiegende Komplikationen weitestgehend zu vermeiden.

Zusammenfassung (Englisch)

The present work deals with invasively ventilated patients and their care, which are broken down into three main chapters which were provided in part by several sub-chapters for the main chapters, the emphasis on a structure defined by theme to the questions to be answered satisfactorily and adequately. This is to "Intubationstechniken und Methoden der Atemwegssicherung", "Maschinelle Beatmung und Überwachungsmöglichkeiten," and "Ausgewählte Herausforderungen der Pflege von invasiv beatmeten PatientInnen." The aim of this work, the consideration of the current knowledge of respiratory medicine in relation to invasive ventilated patients and their special care. The results of the study show mainly the responsible management of the patient and the technique, not only to ensure an optimal outcome but also to avoid serious complications as far as possible.