Titelaufnahme

Titel
Combustio - Auswirkungen auf Patienten, Angehörige und Pflegepersonen
Weitere Titel
Combustion - Impact on patients, relatives and nursing staff
VerfasserReitsamer, Anna-Theresa
Betreuer / BetreuerinRadinger, Oliver
Erschienen2012
Datum der AbgabeJuli 2012
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Combustio / Verbrennung / Verbrennungsintensivstation / Schmerzmanagement / Wundmanagement / Ernährung / Rehabilitation / Anleitung / Caring
Schlagwörter (EN)Combustion / Intensive Care Unit / Pain Management / Nutrition / Wound Care Management / Rehabilitation / Mentoring / Caring
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Im zweiten Weltkrieg erlag jeder zweite Schwerbrandverletzte seinen Verletzungen. Heute rangieren Verbrennungen auf Platz drei der weltweit häufigsten Unfallursachen. Ca. 20.000 Menschen verunglücken in Deutschland jährlich auf Grund von Verbrennungen. Ein Fünftel benötigt sogar intensivpflichtige Behandlungen auf Verbrennungsstationen oder in Verbrennungszentren. Dank der hochtechnisierten und hochqualifizierten Medizin, ist es heute möglich, die Mehrheit dieser PatientInnen zu retten. In dieser kritischen Phase benötigen die Betroffenen besondere Betreuung und Behandlung durch ein interdisziplinäres Team. Die Pflege nimmt in der Behandlung und im Heilungsprozess der PatientInnen eine wichtige Rolle ein. Die besondere Herausforderung für Pflegefachkräfte besteht im Schmerzmanagement, Wundmanagement, der Ernährung, der Rehabilitation und Anleitung, sowie in der Betreuung von Familienmitgliedern und engen Freunden auf einer Intensivstation.

Zusammenfassung (Englisch)

In the time of World War II every second patient with combustion of more than 30% burned body surface died. Today burn injuries are placed number three as the most common reasons for accidents worldwide. In Germany around 20.000 people get burned every year. A fifth of them have to get intensive treatment in a burn unit or burn centre. Nowadays, due to the high-technical and high-qualified medical and surgical treatments, the number of patients who survive a traumatically burn injury increase. Through this critical case, people need special treatment by an interdisciplinary team. Nursing staff takes an important role in the treatment and healing process of burn-injured patients. The special challenge for male and female nurses in the treatment of those patients consists of pain management, wound care management, nutrition, rehabilitation and mentoring, as well as caring for the family members and friends during their stay at an intensive care unit.