Titelaufnahme

Titel
Performanceanalyse eines AES-Ko-Prozessors in Sensorknoten
Weitere Titel
Performance analysis of an AES-Co-Processor implemented in a sensor node
VerfasserErben, David
GutachterKoschuch, Manuel
Erschienen2012
Datum der AbgabeMai 2012
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)AES / Kryptographische Ko-Prozessoren / Performanceanalyse Ko-Prozessoren / Hardwarebeschleunigung von Verschlüsselungsalgorithmen / Sensorknoten / Verschlüsselung / TI CC2530 / Intel 8051
Schlagwörter (EN)AES / Cryptographic Co-Processors / Performance analysis of Co-Processors / Hardware acceleration of cryptographic algorithms / Sensor nodes / Encryption / TI CC2530 / Intel 8051
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit befasst sich mit der Performance eines krypographischen AES-Ko-Pro\-zessors in einem Sensorknoten im direkten Vergleich mit einer softwarebasierten Implementierung, um zu evaluieren, ob der Einsatz eines Ko-Prozessors sinnvoll ist. Als Basis dienst ein Texas Instruments CC2530 Sensorknoten mit einem Intel 8051 Chipsatz. Als Entwicklungsumgebung wird der IAR EW8051 Compiler und C-Spy Debugger verwendet. Auf dem Sensorknoten wird eine AES Ver- und Entschlüsselung in der Programmiersprache C implementiert, um die Performance mit dem integrierten Ko-Prozessor direkt vergleichen zu können. Für die Performanceanalyse werden mehrere Messungen mit verschiedenen Nachrichtenlängen durchgeführt, um aussagekräftige Ergebnisse zu erzielen. Die Ergebnisse zeigen, dass der AES-Ko-Prozessor signifikant schneller ist als die softwarebasierte Implementierung.

Zusammenfassung (Englisch)

This paper deals with the performance of a cryptographic AES-Co-Processor implemented in a sensor node compared to a software-based implementation to evaluate if the usage of a Co-Processor is useful or not. A Texas Instruments CC2530 sensor node with an Intel 8015 chip set is used. The programming environment consists of the IAR EW8051 compiler with the C-Spy debugger. First of all an AES en- and decryption is implemented on the sensor node using the programming language C to make a direct comparison with the implemented Co-Processor possible. For the performance analysis several measurements with different message lengths are conducted to achieve significant results. The results show that the AES-Co-Processor is significantly faster than the software-based implementation.