Titelaufnahme

Titel
CT-gezielte Biopsien : Eine retrospektive Studie von zwei Krankenanstalten aus dem Jahr 2011
Weitere Titel
CT-guided biopsies A retrospective study of two hospitals in the year 2011
VerfasserBöbel, Alexander
Betreuer / BetreuerinSchwarzmüller-Erber, Gabriele
Erschienen2012
Datum der AbgabeJuni 2012
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Biopsien / Computertomographie / CT-gezielt / CT Intervention / Retrospektive Studie
Schlagwörter (EN)biopsies / Computertomographie / CT-targeted / CT intervention / retrospective study
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

CT-gezielten Biopsien sind eine etablierte Methode, Gewebeproben zu entnehmen. Im Zuge der Biopsie kann es jedoch zu Komplikationen kommen.

Ausgehend von der Annahme, dass die Risikowahrscheinlichkeit bei CT-gezielten Biopsien mit bestimmten Organen sowie dem Biopsiesystem zusammenhängt, soll anhand der vorliegenden retrospektiven Studie analysiert werden, wann erhöhte Risikowahrscheinlichkeit besteht.

In vorliegender retrospektiven Studie werden Patient/innendaten zur Erhebung der Komplikationsrisiken bei CT-gezielten Biopsien analysiert und einander gegenüber gestellt und die Daten quantitativ ausgewertet.

Die Ergebnisse der Studie lassen den Zusammenhang zwischen Komplikationsrisiko und biopsiertem Organbereich erkennen.

Zusammenfassung (Englisch)

CT-guided biopsies are an established method to extract tissue samples. During the biopsy, it may come to complications. Based on the assumption that the risk of CT-targeted biopsies is increased related with the specific organ and the used biopsy systems, should be analyzed on the basis of this retrospective study. In the present study, patient data collection for the complication risks associated with CT-directed biopsies analyzed and compared with each other and analyzed the data quantitatively. The results of the study show the relationship between risk of complications and organ biopsied area.