Titelaufnahme

Titel
Gegenüberstellung und Analyse von Methoden zur Durchführung praktischer Übungen im Fachbereich Elektronik
Weitere Titel
Comparison and analysis of methods for teaching laboratory courses in the Department of Electronics
VerfasserWieser, Mathias
Betreuer / BetreuerinFischer, Thomas
Erschienen2013
Datum der AbgabeApril 2013
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)berufsbegleitendes Studium / Didaktik / Elektronik / Interaktionsmodell / Kriterienkatalog / Methodik / praktische Übung / Rahmenbedingungen / Sozialformen / Unterrichtsmedien / Unterrichtsmethoden
Schlagwörter (EN)evening school / didactics / electronics / model of interaction / checklist / methodology / laboratory course / frame conditions / classroom organisation / classroom media / teaching method
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Arbeit analysiert fünf in der Praxis eingesetzte Unterrichtsverfahren, praktische Übungen der Elektronik durchzuführen, hinsichtlich didaktischer und organisatorischer Gesichtspunkte. Basierend auf Erkenntnissen aus der Literatur über Technikdidaktik wird ein Kriterienkatalog erstellt. Dieser soll Unterrichtenden, welche eines dieser Unterrichtsverfahren einsetzen wollen, als Werkzeug dienen, um deren Eignung für die konkrete Unterrichtssituation zu beurteilen und ggf. mit Alternativen zu vergleichen. Entsprechend wendet sich diese Arbeit an Unterrichtende an Schulen, Fachhochschulen und anderen Institutionen, welche diese Unterrichtsverfahren einsetzen oder einsetzen wollen.

Diese Arbeit erstellt kein pädagogisches Konzept für die Durchführung von praktischen Übungen. Es wird auch keine konkrete Bewertung und Reihung der Unterrichtsverfahren vorgenommen, weil dies angesichts der vielfältigen Anwendungsgebiete der vorgestellten Unterrichtsverfahren wenig sinnvoll erscheint. Es werden aber allgemeine Aussagen zu den einzelnen Verfahren gemacht, insbesondere zur Eignung in berufsbegleitenden Studien. Die Unterrichtsverfahren werden am Ende vergleichend gegenübergestellt, damit sich Unterrichtende schnell einen Überblick über die Vor- und Nachteile verschaffen können.

In Kapitel 1 werden Voraussetzungen und Ziele dieser Arbeit vorgestellt, sowie die Verwendung des Kriterienkatalogs als Werkzeug begründet. Kapitel 2 stellt die theoretischen Grundlagen dar. Grundlagen der Didaktik und Methodik werden beschrieben und das der Analyse zugrundeliegende Modell vorgestellt. In Kapitel 3 wird die Struktur des Kriterienkatalogs erläutert, die Untersuchungsvariablen werden festgelegt und deren Wertebereich definiert. In Kapitel 4 werden die einzelnen Methoden anhand des Kriterienkatalogs analysiert und am Ende vergleichend gegenübergestellt.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis deals with the analysis of five different education methods and describes how to arrange practical tutorials in the field of electronics. Based on scientific findings about technical didactics a criteria catalogue is developed. The target group are lecturing tutors in schools, universities and universities of applied science, who are able to decide which education method is suitable for a specific tuition situation, after they have studied this thesis. General statements according to the different education methods are made. The focus lies on accompanying courses of studies. The first chapter shows the requirements and goals of this thesis and gives reasons for the usage of a criteria catalogue. In the second chapter theoretical fundamentals and the model of analysis are discussed. The third chapter contains a detailed description of the criteria catalogue. The thesis closes with a comparison of the different education methods to give an overview of their advantages and disadvantages.