Titelaufnahme

Titel
Materialprüfung von mittels FDM Verfahren hergestellten Kunststoffprüfstäben
Weitere Titel
Material testing of plastic test bars produced by FDM process
VerfasserIbraimi, Nermin
GutachterMatzner, Andreas
Erschienen2014
Datum der AbgabeSeptember 2014
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)3D - Printing / ABS / Biegeversuch / Druckversuch / Duroplaste / Elastisches Verhalten / Elastomere / Fused Depostion Modeling / Hochleistungskunststoffe / Hybride Verfahren / Kunststoffe / Laserextensometrie / PA / PLA / Plastisches Verhalten / POM / PS / Rapid Casting / Rapid Manufacturing / Rapid Prototyping / Rapid Tooling / RepRap Mendel / Schallemissionsprüfung / Selektives Laser Sinterung / Stereolithografie / Spannungs-Dehnungs-Diagramm / Thermoplaste / Videothermographie / Viskoelastisches Verhalten / Viskoses Verhalten / Zugversuch
Schlagwörter (EN)3D - Printing / ABS / Bending test / compression test / Thermosets / Elastic behavior / Elastomers / Fused Depostion Modeling / High performance plastics / Hybrid Methods / Plastics / Laser scanning extensometry / PA / PLA / Plastic behavior / POM / PS / Rapid Casting / Rapid Manufacturing / Rapid Prototyping / Rapid Tooling / RepRap Mendel / Acoustic emission testing / Selective laser sintering / stereolithography / Stress-strain diagram / Thermoplastics / Video thermography / Viscoelastic behavior / viscous behavior / Tensile test
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Kurzfassung

Die vorliegende Bachelorarbeit beschäftigt sich mit der Prüfung von Materialeigenschaften von Kunststoffprüfstäben die mit Hilfe eines 3D-Druckers hergestellt wurden. Das Verfahren dass dazu angewendet wurde ist das Extrusionsverfahren. Die Prüfstäbe wurden in verschiedenen Lagen gedruckt, um so überprüfen zu können, ob die Lage die Materialeigenschaften verändert. Weiters wurde der Füllegrad der Prüfstäbe bestimmt um außerdem feststellen zu können, wie sich die Fülle der Prüfstäbe auf die Materialeigenschaften auswirkt. Die Prüfstäbe wurden aus dem Material PLA 4043D hergestellt.

Die Prüfstäbe wurden der Zugprüfung nach EN ISO 527 unterzogen. Aus dieser lassen sich einige Materialeigenschaften herleiten bzw. bestimmen.

Im Ergebnis wird deutlich, welche unterschiede die jeweilige Lage bzw. der Füllegrad der Prüfstäbe auf die Materialeigenschaften ausmacht.

Darüberhinaus wird ein Ausblick auf die alternativen dieser Prüfung eingegangen und es werden weitere Prüfungen die von Bedeutung für die Materialeigenschaften sind vorgestellt.

Zusammenfassung (Englisch)

Abstract

This bachelor thesis deals with the testing of material properties of plastic test specimens made with the help of a 3D printer. The method that has been applied is called extrusion process. The test specimens were printed in different positions in order to check as to whether the situation is changing the material properties. Furthermore, the abundance level of test specimens was determined to be able to determine also how the fullness of the test specimens affects the material properties. The test specimens were prepared from the material PLA 4043D.

The test specimens were tested according to EN ISO 527. From this tensile test some material properties can be derived and determined.

As a result, it is clear that differences accounts for the respective position or wealth level of test specimens on the material properties.

Moreover, an outlook discusses the alternative of this review and further tests will be presented which are relevant to the material properties.