Titelaufnahme

Titel
Chronische Niereninsuffizienz im Rahmen der Individualtherapie
Weitere Titel
Cronic kidney insufficiency in the context of a individual therapy
VerfasserKonrad, Daniela
GutachterHüttner, Bettina
Erschienen2013
Datum der AbgabeFebruar 2013
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Chronische Niereninsuffizienz / Nierenversagen / Eiweißportionen
Schlagwörter (EN)chronic kidney insufficiency / kidney failure / protein portions
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Meine Bachelorarbeit befasst sich mit der Thematik chronischer Niereninsuffizienz und beschreibt die Betreuung einer 57 jährigen Frau. Nachdem zu Beginn der Arbeit die wichtigsten Daten der Patientin inklusive Medikamente und Laborwerte erfasst wurden, werden die bisherigen Ernährungsgewohnheiten beschrieben und anschließend analysiert. Die Patientin sich bereits sehr ausgewogen, jedoch wählt sie teilweise sehr phosphor- bzw. kaliumreiche Lebensmittel, welche bei einer chronischen Niereninsuffizienz nicht geeignet sind.

Im Anschluss wird das Krankheitsbild des chronischen Nierenversagens mit Diagnose, Therapie und Risikofaktoren näher erläutert, sowie das Behandlungsziel für die Patientin festgelegt. Frau S. befindet sich derzeit im 3. Stadium der Niereninsuffizienz.

Weiters wurden die benötigten Sollwerte für eine bedarfsdeckende Ernährung berechnet, als auch eine geeignete Lebensmittelauswahl angeführt. Auf dieser Basis ist in der Arbeit ein berechneter Wochenspeiseplan mit nachstehender Soll/Ist-Analyse zu finden.

Im nächsten Kapitel wird die Planung der Beratungsinhalte und Beratungssequenzen, als auch der Beratungsunterlagen formuliert und anschließend die stattgefundene Beratung reflektiert, um aufzuzeigen inwieweit die vorher stattgefundene Planung der Beratung umgesetzt werden konnte.

Im letzten Abschnitt der Arbeit wird die Therapieverlaufskontrolle, vor allem die regelmäßigen Laborkontrollen empfohlen und die gesamte Arbeit evaluiert und Verbesserungsvorschläge abgegeben.

Zusammenfassung (Englisch)

The bachelor thesis describes the symptoms together with the therapy of chronic kidney insufficiency using the example of a 57 year old woman. She was treating in hospital because of a stroke. The diagnosis of chronic kidney insufficiency was made just before the stroke and is in the third phase.

The patient is retired and lives alone; she is slightly underweight and has already oedemata, hypercholesterolemia and osteoporosis. She gets different medication for her symptoms.

Mrs. S. consumes regularly meals, which are well balanced, but she also choose some foods, which aren’t suitable for chronic kidney insufficiency because of the high phosphorous and potassium content.

She got three nutrition consultations where the dietician explains the symptoms of chronic kidney insufficiency and a proper choice of food, especially in regard to the suitable protein intake. The patient got also trained to avoid food with high phosphorous and potassium content.

During the consultations the dietician made exercises to review the learning of the patient.

The consultations are documented in the computer program SAP and also in written form in a book.

At the end of the paper the whole medical care is evaluated and there are also some improvement suggestions.