Titelaufnahme

Titel
Diätologischer Prozess - Dekompensierte äthyltoxische Leberzirrhose im Rahmen der Individualtherapie
Weitere Titel
dietetic process - dekompensated ethyl-toxic liver cirrhosis in the individual therapy
VerfasserSchindecker, Carina
Betreuer / BetreuerinRichter, Silvia
Erschienen2013
Datum der AbgabeFebruar 2013
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Diätologischer Prozess / Diätologie / Ernährungstherapie / Leberzirrhose / Alkohol / Aszites / Mangelernährung
Schlagwörter (EN)dietetic process / dietetics / nutritional therapy / liver cirrhosis / alcohol / ascites / malnutrition
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Arbeit handelt von der Durchführung eines diätologischen Prozesses, anhand eine Patienten mit einer dekompensierten Leberzirrhose.

Der Patient wurde auf der in der Inneren Medizin an der Charité in Berlin stationär aufgenommen, um eine TIPS-Anlage durchzuführen. Bei dem Patienten treten bereits Komplikationen, wie Aszites, Ösophagusvarizen und Mangelernährung auf. Das Krankheitsbild und die entsprechende Ernährungstherapie wird in der Arbeit ausführlich behandelt.

Zusammenfassung (Englisch)

The bachelor's thesis deals with a dietetic process of a patient with liver cirrhosis.

The patient was admitted to the Charité in Berlin for a TIPS procedure. Complications like Ascites, Esophagus-Varices and Malnutrition were already present. The disease pattern, the related complications and the impact of an appropriate diet therapy are described in this thesis.