Titelaufnahme

Titel
Anorexia athletica im Rahmen der Individualverpflegung
Weitere Titel
Anorexia athletica in the context of individual board
VerfasserSiegl, Sonja Maria
GutachterVisontai, Sonja
Erschienen2013
Datum der AbgabeFebruar 2013
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Essstörungen / Anorexia athletica / Sporternährung / Mangelernährung
Schlagwörter (EN)eating disorders / Anorexia athletica / sports nutrition / malnutrition
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

In dieser Arbeit geht es um die individuelle Ernährungstherapie einer Leistungssportlerin des IMSB mit dem Krankheitsbild Anorexia athletica. Die Sportlerin begab sich im März 2012 in Therapie. Aufgrund des geringen Körpergewichtes war es erforderlich sie diätetisch zu beraten. Das Ziel bestand es darin die tägliche Kalorienzufuhr so festzulegen dass die Athletin wieder langsam an Körpergewicht zunimmt. Des weiteren sollte die tägliche Flüssigkeitszufuhr erhöht werden. Eine ausgewogene Mischkost und eine regelmäßige Mahlzeitenfrequenz waren die Ziele der Ernährungsberatung. Durch die Ernährungstagebücher der Sportlerin konnten die wöchentlichen Ziele immer neu definiert werden.

Zusammenfassung (Englisch)

In this work, it is the individual nutrition therapy of a competitive athlete of the IMSB with the disease of anorexia athletica. The athlete went into therapy in March 2012. Because of the low body weight, it was necessary to advise the nutritionally. The goal was a higher daily calorie intakethat the athlete slowly increases in body weight. Furthermore, the daily fluid intake can be increased. A balanced diet and a regular meal frequency were the targets of nutritional advice. By the food diaries of the athlete the goals could be redefined weekly..