Bibliographic Metadata

Title
Vergleich verschiedener Nahbereichsfunkstandards
Additional Titles
.
AuthorAlkan, Ibrahim
Thesis advisorFischer, Thomas
Published2012
Date of SubmissionDecember 2012
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE).
Keywords (EN).
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

In der heutigen Zeit ist der Gebrauch von Nahbereichstechnologien unumgänglich. In nahezu allen Bereichen profitieren wir von den Vorteilen davon. Angefangen vom Verzicht auf Verkabelung und den günstigen Gerätepreisen bis hin zu den vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten der Technologien.

In dieser Bachelorarbeit wird auf drei Nahbereichstechnologien genauer eingegangen, um herauszufinden welche davon für eine Carerra-Rehnbahn am geeignetsten ist. Daraus soll, dass ins Leben gerufene Projekt einer Carerra-Rennbahn, optimal betrieben werden.

Durch den Vergleich der drei Nahbereichstechnologien, soll die Technologie gefunden werden, die am optimalsten für das Carerra-Rennbahn-Projekt geeignet ist. Dieses Ergebnis wird schlussendlich dazu dienen, Spielzeugautos auf der Carerra-Rennbahn, mit der passenenden Nahbereichstechnologie, per Mobiltelefon anzusteuern.

Abstract (English)

Nowadays the use of short-range-technologies is inevitable. In almost every area we benefit from the advantages of short-range-technologies. Starting with not using of wiring through the favorable unit prices. Another point is the many-sided possibilities with this technologies.

In this bachelor thesis we will discuss three short-range-technologies in more detail to find out the most suitable for the carerra-racetrack. Afterwards it should be possible to work optimally with the project of the carerra-racetrack.

Through the comparison of the three short-range-technologies it should be found the technology that is most suitable for the carrera-racetrack project. The result will serve the carrera-racetrack to controll toy cars with a mobile phone which is using the optimal short-range-technology.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 0 times.