Bibliographic Metadata

Title
Psychosen aus dem schizophrenen Formenkreis und die Rolle der Sozialen Arbeit in der Rehabilitation
Additional Titles
Schizophrenic psychosis and the role of social work in the rehabilitation
AuthorAssmann, Birgit
Thesis advisorVita, Ursula
Published2013
Date of SubmissionApril 2013
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Psychosen / Schizophrenie / schizophrener Formenkreis / Soziale Arbeit / Rehabilitation
Keywords (EN)psychosis / schizophrenia / schizophrenic / social work / rehabilitation
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit Menschen, die an Schizophrenie leiden und gibt ebenso einen Einblick in ihre daraus folgenden Einschränkungen, welche durch diese psychische Erkrankung hervorgehen. Trotz vieler Bemühungen, gelingt es jedoch einigen nicht ihr früheres Lebens wieder aufzunehmen.

Daher ist nach einer akuten Psychose eine stufenweise Rehabilitation, im Sinne einer (Wieder-) Eingliederung und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben für die weitere Gesundung von großer Bedeutung.

In der vorliegenden Arbeit soll erörtert werden, welche Aufgaben und Rollen die Soziale Arbeit in diesem Prozess übernimmt. Dazu wird ein Basiswissen der Erkrankung und Behandlungsmöglichkeiten erarbeitet, sowie die Definitionen und Ziele psychiatrischer Rehabilitation. Zusätzlich werden ausgewählte Grundlagen und Konzepte der Sozialen Arbeit, welche für diesen Prozess hilfreich sind, vorgestellt.

Abstract (English)

This thesis is dealing with people who are adversely affected by schizophrenic psychosis and as well provides an insight into resulting restrictions due to their mental disorder. In spite of lots of efforts to reintegrate these people into society again, a couple of these affected humans can’t go back to their former lives.

Entering in the social society again, it’s a necessity to consider a step by step rehabilitation to permit a healthy lifestyle one day.

Through describing the needed medical basics and treatment options, as well as the definition and the aim of psychiatric rehabilitation, the duty and the role of social work in this process are going to be reconsidered in these papers. Additionally selected principals and concepts of social work, which are helpful for this process, will be mentioned.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 0 times.