Titelaufnahme

Titel
Erlebnispädagogik- Wissenschaft oder Methode?
Weitere Titel
Experiental Education- Science or method?
AutorInnenLinhart, Laura
GutachterFrauscher, Silvia
Erschienen2013
Datum der AbgabeDezember 2013
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Erlebnispädagogik / Wissenschaft / Methode
Schlagwörter (EN)Experiental Education / Science / Method
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Bachelorarbeit hat sich mit der Fragestellung auseinandergesetzt, ob Erlebnispädagogik eine Methode oder eine Wissenschaft ist. Ausgehend von unterschiedlichen Begriffsdefinitionen von Erlebnispädagogik und ihrer geschichtlichen Entwicklung wurden die Betrachtungsweisen verschiedener AutorInnen erläutert. Diese Arbeit spricht sich gegen eine Eingrenzung der Erlebnispädagogik als handlungsorientierte Methode aus. Eine Überprüfung ihrer wissenschaftlichen Kriterien und der Anwendungsmöglichkeiten ihrer Methoden zeigt auf, dass Erlebnispädagogik als Wissenschaft ernst genommen werden kann. Auch ihre Wirksamkeit, die anhand der Transfermodelle beschrieben wird, untermauert diese Theorie.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis deals with the question whether experiential learning is a method or a science.

Based on different definitions of experiential education and it´s historical development, the perspectives of various authors were explained. This work argues against a narrowing of experiential education as action-oriented method.

A review of its scientific criteria and the application possibilities of their methods shows that experiential education can be taken seriously as a science. Their effectiveness, which is described by the transfer models, supports this theory.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 0 mal heruntergeladen.