Titelaufnahme

Titel
Logopädische Indikation bei Hyperakusis
Weitere Titel
Hyperakusis: speech therapeutic indication
AutorInnenKoppensteiner, Anna
GutachterWidhalm, Barbara
Erschienen2013
Datum der AbgabeMärz 2013
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Auditive Hypersensibilität / Geräuschüberempfindlichkeit / Hyperakusis / Phonophobie / Recruitment
Schlagwörter (EN)Hyperacusis / Hypersensitivity to sound
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

In dieser Arbeit wird die Fragestellung, inwiefern das Störungsbild der Hyperakusis ein Anwendungsgebiet der Logopädie ist, diskutiert. Ebenfalls wird erläutert, welche weiteren Disziplinen des Gesundheitsbereichs bei der Behandlung zum Einsatz kommen. Die Hyperakusis zählt zu den Hörstörungen und wird als Geräuschüberempfindlichkeit gegenüber Geräuschen normaler Lautstärke bezeichnet. Die nähere Betrachtung des Störungsbildes und ihrer diagnostischen Verfahren zeigen, dass sich das Anwendungsgebiet der Logopädie vor allem in der Diagnostik findet. Differenzierte logopädische Maßnahmen, die neben der Diagnostik eingesetzt werden, sind nicht eindeutig erkennbar und verlangen nach weiterer Forschungstätigkeit. Psychologie und Psychotherapie werden in der Literatur bereits als behandelnde Disziplinen herangezogen. Die Psychologie findet ebenfalls ihren Anwendungsbereich eher in der Diagnostik, wobei die Psychotherapie während des gesamten Behandlungsprozesses der Hyperakusis als sinnvoll betrachtet wird. Im Allgemeinen kann festgestellt werden, dass das Störungsbild der Hyperakusis ein wenig erforschtes Gebiet ist und dringend weitere Forschungen zur internationalen Vereinheitlichung der Definition und Klassifikation benötigt.

Zusammenfassung (Englisch)

This paper discusses the question, to what extent the clinical manifestation of hyperakusis may be a field of application for speech therapy. In addition to this question further health related disciplines, relevant for treatment are illustrated. Belonging to the group of auditory defects, hyperakusis is known as hypersensitivity towards sounds of normal sound intensity. Describing the syndrome and relevant diagnostic methods one can find evidence that speech therapy is mostly applied in the field of diagnosis. Apart from diagnostic issues, no distinguished measures of speech therapy can be discovered so far, thus requiring further research. Scientific literature shows, that conclusions of psychology and psychotherapy are widely being consulted for treatment. Psychology can be found rather in the field of diagnosis, whilst psychotherapy is perceived as being useful during the entire process of treatment of hyperakusis. In general it can be noticed that hyperacusis is hardly explored scientifically and urgently needs further research for international standardization regarding definition and classification.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 0 mal heruntergeladen.