Titelaufnahme

Titel
Integration physiotherapeut. Maßnahmen zur Prävention des kindlichen Knick-/Senk-/Plattfußes in das Gesundheitsförderungsprojekt „Kids enorm in Form"
Weitere Titel
Physiotherap. intervent. to prevent pediatric pes valgus/flat foot/pes planus and its integration in the health promotion project "Kids enorm in Form"
VerfasserMerl, Astrid
Betreuer / BetreuerinEbner, Susanne
Erschienen2013
Datum der AbgabeMai 2013
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Der Status der Bachelorarbeit sieht folgendermaßen aus:

Im einleitenden und somit ersten Kapitel wurde das Problemfeld hinsichtlich der zentralen Fragestellung beschrieben. Im selben Kapitel wurde zur Physiotherapeutischen Relevanz Bezug hergestellt und eine Zielformulierung geäußert. Der Methodische Zugang wurde ebenfalls im ersten Kapitel beschrieben.

Im darauffolgenden zweiten Kapitel wurden Begriffsdefinitionen hinsichtlich der zentralen Begriffe vorgenommen. Dabei wurden zwei Schwerpunkte gesetzt: Zum einen war dies die Gesundheitsförderung, welche in ihren Absichten und Zielen dargelegt, und anhand von aktuellen Gesundheitsförderungsprojekten, wie der „Gesunden Schule“, repräsentiert wurde. Diese Projekte legen einen Grundstein für die Förderung von Volksschulkindern in ihrer Kompetenzentwicklung für das eigene Gesundheitsbewusstsein.

Zum anderen wurde die Anatomie des kindlichen Fußes erläutert, wobei verschiedene Ansichten der Statik beleuchtet wurden. Die gewölbeunterstützenden Strukturen, sowie die Entwicklung und pathologischen Abweichungen des Fußgewölbes mussten ebenfalls diskutiert werden, um in den weiteren Kapiteln der Bachelorarbeit 2 zu verstehen, welche physiotherapeutischen Maßnahmen gegen Knick-/Senk-/Plattfuß sinnvoll sind, und welche nicht.

Die Auflistung der weiteren Kapitel für die Bachelorarbeit 2 wurde erstellt.

Die Einführungen und Vorraussetzungen für die Bachelorarbeit 2 wurden somit geschaffen.

Im siebten Kapitel wurde ein Zeitplan für die weitere Ausarbeitung der Bachelorarbeit 2 gesetzt.