Titelaufnahme

Titel
Case- und Care Management im extramuralen Bereich
Weitere Titel
Nursing Case Management in extramural settings
VerfasserCauneac, Damaris
Betreuer / BetreuerinRosenberger, Martina
Erschienen2013
Datum der AbgabeJuni 2013
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Case Management / Case und Care Management / Überleitungspflege / Ambulante Pflege / Hauskrankenpflege / Pflege im extramuralen Bereich / pflegende Angehörige / ambulante Patientengruppen
Schlagwörter (EN)Case Management / nursing case management / outpatient care / home care / home nursing / extramural health care / disease management / managed care
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Pflege und Betreuung im extramuralen Bereich gewinnt aufgrund der demographischen Entwicklung in Österreich immer mehr an Bedeutung, da diese sowohl für Pflegende als auch für deren Angehörige eine große Herausforderung darstellt.

Das Case Management bietet sich in diesem Zusammenhang als innovativer Lösungsansatz für eine Reihe von Problemen an, die vor allem im Sozial- und Gesundheitswesen stark ins Blickfeld gerückt sind. Es soll sowohl für Klienten als auch für deren Angehörige als Hilfestellung und Unterstützung dienen.

Die Rolle von Case ManagerInnen wird daher in der Betreuung ambulanter Patientengruppen stark betont, da es in vielen Fällen eine deutliche Entlastung für Angehörige ermöglicht, wenn das Case Management durch gut geschultes und kompetentes Personal erfolgt.

Die Hauptaufgabe von Case- und Care Management besteht darin, klinische, soziale und ökonomische Ergebnisse über abgestimmte Versorgungsangebote für einen einzelnen Patienten und/oder sein soziales Umfeld zu erwirken und für eine optimale Dienstleistungsorganisation zu sorgen, daher wird die Wichtigkeit dessen für die Professionalisierung und die Qualitätssicherung der Pflege besonders betont.

Die folgende Arbeit wird daher mögliche Herausforderungen für Pflegende in der Implementierung von Case- und Care Management beschreiben und anschließend die Auswirkung einer professionellen Anwendung auf die PatientInnen selbst und deren Angehörige hervorheben.

Zusammenfassung (Englisch)

Considering the latest demographic developments in Austria extramural health care is becoming increasingly important, strongly challenging not only nurses but also their relatives.

In this context nursing case management provides an innovative solution for several problems that have recently moved into the focus of social and health care systems. It shall support and assist clients as well as their family members. The importance of nursing case management is mainly highlighted in the nursing of outpatients because in many cases it can provide a significant relief for relatives when carried out by well-trained and competent personnel.

The main task of case management is to assess clinical, social and economic results of integrative nursing offers for patients and their social environment and to provide them with the optimal service organisation. Therefore its´ importance for professionalism and quality control for nursing is emphasized.

The following paper will describe possible challenges for nurses in the implementation of case and care management and further analyze the impact of a professional application on the patients and their relatives too by clarifying the importance of professional support and advice.