Titelaufnahme

Titel
Pflegeschwerpunkte onkologisch erkrankter Personen während der Chemotherapie
Weitere Titel
The key aspects of nursing oncologically diseased people during chemotherapy
AutorInnenWeinberger, Melanie
GutachterAusterer, Astrid
Erschienen2013
Datum der AbgabeSeptember 2013
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Chemotherapie / Nebenwirkungen / Pflege und Chemotherapie / Psychoonkologie / Schmerz und Chemotherapie / Fatigue
Schlagwörter (EN)Chemotherapy / Side effects / Nursing and chemotherapy / Psychoonkology / Pain and chemotherapy / Fatigue
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Kurzfassung

In dieser Arbeit wird im Besonderen auf die Pflege von onkologisch erkrankten PatientInnen eingegangen. Das Interesse der Autorin an diesem Thema wurde im Speziellen im Zuge des bisherigen Unterrichts an der FH Campus Wien geweckt. Auch persönliche Gründe veranlassen eine genauere Auseinandersetzung mit diesem Thema. Ein Familienmitglied verstarb vor drei Jahren an Leukämie und wurde davor elf Jahre lang chemotherapeutisch behandelt.

Weiters ist es der Autorin ein Anliegen Schwerpunkte zur Chemotherapie von Krebspatienten anzuführen, die sie während der Behandlung unterstützen können. Diese Arbeit beleuchtet besonders die Schwerpunkte chemotherapeutische Behandlungen, deren Nebenwirkungen, insbesondere Fatigue und Schmerz sowie deren Auswirkungen auf die PatietInnen, ihre Angehörigen und die Pflegepersonen. Oft stellt sich für PatientInnen die Frage, wie sie mit bestimmten Begleiterscheinungen umgehen sollen und welche sie überhaupt erwarten können. Mit Fragen dieser Art soll sich die vorliegende Arbeit auseinandersetzen.

Im Vordergrund steht die psychische Verarbeitung der PatietInnen, deren Angehörigen und deren soziales Umfeld. Der/Die PatientIn steht im Mittelpunkt des Interesses der Autorin. Die aktuell anfallenden Nebenwirkungen werden in einem weiteren Schwerpunkt behandelt werden. Die Arbeit soll beschreiben, worüber PatientInnen in dieser schweren Lebenssituation Bescheid wissen sollten und was ihnen bei der Bewältigung hilfreich sein, bzw. Unterstürtzung bieten kann.

Mit Hilfe dieser Arbeit sollen Fragen beantwortet, Missverständnisse aufgeklärt und die Bewältigung von Ängsten behandelt werden. Hiermit soll medizinisches, pflegerisches und patientenbezogenes Handeln verbunden werden können.

Zusammenfassung (Englisch)

Abstract

In this bachelor thesis the nursing of oncologically ill patients is particularly important and will be the key issue. Due to the previous lessons, at the FH Campus Wien, interest in this matter was aroused.

Personal issues have also led to a more precise examination of that subject. Three years ago a family member died from leukemia, while being in chemotherapy for eleven years.

Furthermore it is a concern to the authoress to support patients being in chemotherapeutical threatment as best as possible. This thesis should contain plenty of information about chemotherapeutical threatment, side effects, especially fatigue and pain, and their effects on the patients, their relatives and the nurses. Often the patients ask themselves how they should handle the side effects, or even what kind of side effects they will expirience. For all of that questions, this thesis should have an answer.

At first there comes the psyche of the patients, their relatives and their social environment. The focus lies on the patients, the occuring side effects have to be threated as best as possible. It is important that the patient is vary of the occuring side effects and that he/she is not left alone in this situations and is supported in any way.

With help from this thesis questions can be answered and misconceptions as well as fears should be avoided. Hereby medicinal, custodial and patient focused acts should be linked.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 0 mal heruntergeladen.