Titelaufnahme

Titel
Wie beeinflusst das (Aneignungs-)Verhalten Jugendlicher das subjektive Sicherheitsgefühl älterer Menschen im 20. Wiener Gemeindebezirk?
Weitere Titel
How does the factor "behavior of youths" influence the subjective sense of security of elderly people in the 20th district of Vienna?
VerfasserHafer, Mareen
GutachterKrisch, Richard
Erschienen2013
Datum der AbgabeJuni 2013
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Sicherheit / Sozialraumanalyse / Generationen
Schlagwörter (EN)Security / Analyses of social environment / Generations
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Ziel dieser Arbeit ist es die Stärke des Einflussfaktors „(Aneignungs-)Verhalten von Jugendlichen“ bezogen auf das subjektive Sicherheitsempfinden älterer Menschen zu untersuchen. Unter Anwendung der Methoden „strukturierte Stadtteilbegehung, Stadtteilbegehung mit älteren Menschen, Nadelmethode und Gruppendiskussion“, wollten wir herausfinden, an welchen Orten sich ältere Menschen im 20. Wiener Gemeindebezirk sicher beziehungsweise unsicher fühlen und mit welchen Gegebenheiten dies zusammenhängt.

Konkret wurden die Themen öffentliche Sicherheit sowie die, zu bemängelnden, Umstände an negativ besetzen Gebieten analysiert und der Schwerpunkt auf die Charakterisierung der generationsübergreifenden Kontakte gesetzt. Im Theorieteil werden verschiedene Terminologien wie zum Beispiel Jugend, Alter, Generation und Sicherheit näher beleuchtet. In Bezugnahme auf unsere These, dass das Verhalten Jugendlicher nur ein Teilaspekt dessen ist, was das Sicherheitsgefühl älterer Menschen beeinflusst, konnten die Ergebnisse unserer Forschungen mit der theoretisch fundierten Untersuchung, wodurch das individuelle Sicherheitsempfinden im Allgemeinen, insbesondere älterer Menschen, beeinflusst wird, verknüpft werden.

Zusammenfassung (Englisch)

The aim of this research paper is it to explore how strongly the factor “behavior of youths” influences the subjective sense of security of elderly people. By using the methods structured site inspection, site inspection with elderly, needle method and group discussion we want to understand where elderly people feel safe or unsafe and what influences their sense of security in the 20th district in Vienna. In focus are public safety and the environment of places conceived as unsafe with emphasis on the nature of cross-generational contacts. The theoretical part deals with various terminologies like youth, age, generation and safety. Regarding our thesis that youth behavior is only one part which influences the sense of security of elderly people we were able to juxtapose our theoretical findings of how the individual sense of security in general, especially with focus on elderly people, is influenced with the results of our research.