Titelaufnahme

Titel
Wie organisieren Alleinerziehende nichtöffentliche Kinderbetreuung, welche Schwierigkeiten treten dabei auf und wie werden diese bewältigt?
Weitere Titel
How organise single parents private childcare, which strategies are used and how do they handle it?
VerfasserJagenbrein, Stefanie
Betreuer / BetreuerinFröschl, Elfriede
Erschienen2013
Datum der AbgabeJuni 2013
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Alleinerziehend / Familie / Scheidung / Kinderbetreuung
Schlagwörter (EN)Single parent / Family / Divorce / Childcare
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die folgende Forschungsarbeit beschäftigt sich mit dem Thema des Betreuungsnetzwerkes von alleinerziehenden Personen in Österreich. Der Forschungsgruppe ist es ein Anliegen aufzuzeigen, welch organisatorische Fähigkeiten alleinerziehende Personen tag täglich ausgesetzt sind. Vor allem die zu überbrückenden Lücken zwischen öffentlichen und privaten Betreuungsmöglichkeiten erfordern ein hohes Ausmaß an Organisationstalent.

Durch das Interviewen von acht Personen, welche mindestens ein Kind unter dem 10. Lebensjahr alleine erziehen beziehungsweise einen gewissen Zeitraum alleine erzogen haben, konnte ein umfangreicher Einblick in das Leben der Personengruppe gewonnen werden.

Zu Beginn der Arbeit wird ein theoretischer Überblick über die bereits bestehenden Erkenntnisse dieses Thema betreffend aufgezeigt. Weiters folgen die Ergebnisse der Interviews der Forschungsgruppe, sowie eine Schlussfolgerung zu den Forschungsergebnissen. Es ergeben sich einige Übereinstimmungen zwischen den aktuellen Ergebnissen der Forschungsgruppe zu den bestehenden Angaben der Literatur.

Diese Forschungsarbeit soll weiters auch einen Einblick in die finanzielle aber auch psychische Lage der Alleinerziehenden geben.

Zusammenfassung (Englisch)

The subject of this paper is child care for single parents. It is of particular interest to the research group to highlight the organizational capabilities of single patents. Especially the incomplete coverage of public and private child care requires detailed planning and efficient organization. From interviews with single parents of children under 10 years of age, the working group could establish an extensive insight into the daily life of child rearing.

At the start of the project a theoretical overview about already concluded studies on this subject will be given. The results of the interviews and subsequent conclusions will be demonstrated. In several areas the results of the working group concur with existing data.

The study will also give an insight into the financial and mental situation of single parents.