Titelaufnahme

Titel
Der Marketingprozess in der Ergotherapie: Darstellung des Marketingprozesses und dessen Anwendung auf eine Ergotherapiepraxis
Weitere Titel
The process of marketing in occupational therapy: Description of the process of marketing and its use by occupational therapy practice
VerfasserStadler, Sarah
Betreuer / BetreuerinMessner-Gujon, Susanne
Erschienen2013
Datum der AbgabeJuni 2013
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Ergotherapie / Freiberuflichkeit / Ergotherapeutische Praxen / Marketing / Marketingprozess
Schlagwörter (EN)occupational therapy / self-employment / occupational therapy practice / marketing / marketing process
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Darstellung des Marketingprozesses und dessen Anwendung auf Ergotherapiepraxen. Dabei werden folgende Fragestellungen behandelt: „Welche Abläufe beinhaltet der Marketingprozess für Klein- und Mittelunternehmen?“ „Welche Ansätze des Marketingprozesses sind bei Ergotherapiepraxen anwendbar?“ Die Arbeit ist eine Literaturarbeit für die von September 2012 bis Jänner 2013 in den Datenbanken CINAHL®, Medline®, Academic Search Elite®, Science Direct®, PubMed®, OT-Seeker® und BASE® systematisch recherchiert wurde. Zusätzlich wurde eine Handrecherche in der Bibliothek der Fachhochschule Campus Wien durchgeführt. Eine weitere Handrecherche wurde im Jänner 2013 in der Bibliothek der Wirtschaftsuniversität durchgeführt. Im Zuge der Literaturrecherche in den oben genannten Datenbanken und Bibliotheken wurde ersichtlich, dass es keine Literatur gibt, die die Anwendung des Marketingprozesses in der Ergotherapie beschreibt. Eine Ausnahme stellen die Inhalte der Kommunikationspolitik dar, da zu diesem Thema Literatur vorhanden ist.

Die Ergebnisse dieser Arbeit zeigen, dass der Marketingprozess für Klein- und Mittelunternehmen folgende Abläufe beinhaltet: Den Marketingplan, die Marketingforschung, die Marketingstrategien, die Marketinginstrumente und das Controlling. Die Anwendbarkeit der Inhalte des Marketingprozesses auf Ergotherapiepraxen wurde anhand eines Fallbeispiels beschrieben. Im Zuge der Überprüfung bezüglich der Umsetzbarkeit des Marketingprozesses auf Ergotherapiepraxen wurde ersichtlich, dass einige dieser Ansätze gut anwendbar sind. Beispiele dafür sind die Marktforschung, die Festlegung der Zielgruppe, die Festlegung der Marketingziele, sowie die Marketinginstrumente, welche die Leistungspolitik, Preispolitik, Kommunikationspolitik und Vertriebspolitik beinhaltet. Das Marketingcontrolling kann von freiberuflichen Ergotherapeuten / Ergotherapeutinnen, ohne fachspezifischer Unterstützung nicht angewandt werden.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis deals with the marketing process and its application for occupational therapy practices, including answers to the questions "Which procedures are included in the marketing process of small and medium-sized businesses?" and "Which approaches of the marketing process are applicable to occupational practices?" This work is based on a literature review for which the databases CINAHL®, Medline®, Academic Search Elite®, Science Direct®, PubMed®, OT-Seeker® and BASE® were systematically searched for the period from September 2012 to January 2013. Manual searches were also carried out at the library of the University of Applied Sciences Vienna and at the library of the Vienna University of Economics and Business. As a result of the literature searches, it was determined that there was no literature available describing the application of marketing process for occupational therapy, with the exception of literature on communication policy.

The conclusions of this work are that the marketing process for small and medium-sized businesses includes the following procedures: a marketing plan, market research, marketing strategies, marketing instruments and marketing controls. The applicability of marketing process for occupational therapy practices is described using a case study. In the course of the examination of the feasibility of applying marketing process to occupational therapy practices, it became clear that some of these approaches could easily be applied. These include marketing research, determination of the target group, the marketing goals, and marketing instruments, including performance, pricing, communications and sales policy. Marketing controls cannot be applied by self-employed occupational therapists without assistance.