Titelaufnahme

Titel
Auslegung eines Produktionsprozesses von humanem Serum Albumin durch Pichia pastoris
Weitere Titel
Interpretation of a production process of human Serum albumin by Pichia pastoris
VerfasserPavkovic, Mihael
GutachterMaurer, Michael ; Bliem, Rudolf Friedrich
Erschienen2013
Datum der AbgabeJuni 2013
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)SOP standard operating procedure / MBR master batch record / SMF site master file / HSA human serum albumin / GMP good manufacturing process / BVT Bioverfahrenstechnik
Schlagwörter (EN)SOP standard operating procedure / MBR master batch record / SMF site master file / HSA human serum albumin / GMP good manufacturing process / BVT biochemical engineering
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Eine Anlage zur biotechnologischen Herstellung von humanem Serumalbumin (HSA) durch Kultivierung von Pichia pastoris wurde im Rahmen der Projektarbeit BA 2 (BVT) konzipiert, geplant und in einem Master Batch Record beschrieben. Die Erstellung unterteilte sich in individuelle Teilbereiche die von den Projektmitgliedern selbstständig ausgearbeitet wurden.

Die nachfolgende individuelle Aufgabenstellung beinhaltet den Teilbereich der Inokulation. Die hierbei erforderlichen technischen Anforderungen, sowie der praktische Ablauf des Produktionsprozesses und den regulatorischen Anforderungen wurden ausgearbeitet. Die regulatorischen Anforderungen beinhalten unter anderem die Erstellung diverser Dokumente wie: SOP’s (standard operating procedures), MBR (master batch record), SMF (site master file), Lastenhefte, Logbücher, sowie eines R&I-Schemas (Rohrleitungs- und Instrumentenfließbild). Die nachfolgende Arbeit beinhaltet diese Punkte, unterteilt in einzelne Kapitel.

Zusammenfassung (Englisch)

A facility for the biotechnological production of human serum albumin (HSA) by fermentation of Pichia pastoris was designed, planned and specified in the framework of the course BA 2 (BVT). Individual parts of the project were conducted by each project member.

The following individual conceptual design includes the inoculation a part of the production process. The necessary technical requirements, the practical process of production and the regulatory affairs where elaborated. The regulatory affairs consist of creating documents like SOP’s (standard operating procedures), MBR (master batch record), SMF (site master file), specification sheets, logbooks and a R&I (piping and instrumentation) flow chart. The following document consist of that points divided into chapters.