Titelaufnahme

Titel
Haftungsbestimmungen in der BAO - Haftung des GmbH Geschäftsführers : Unternehmenserwerb und Umsatzsteuer - Haftung für die Umsatzsteuer
Weitere Titel
Liability Regulations in the BAO - Liability of Business Leaders Company Acquisition and Sales Tax - Liability for the Sales Tax
VerfasserHöllmüller, Franz
Betreuer / BetreuerinMitterer, Hannes
Erschienen2013
Datum der AbgabeJuli 2013
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Bemessungsgrundlage / Beobachtungszeitraum / Ermessen / Erwerberhaftung / Faktischer Machthaber / Gesamtschuldverhältnis / Geschäftsveräußerung im Ganzen / GmbH-Geschäftsführer / Haftung / Uneinbringlichkeit / Vorsteuer
Schlagwörter (EN)Tax base / Observation period / Discretion / Transferee liability / De facto Business Leader / Business sale as a whole / Joint Obligation / GmbH Business Leader / Liability / Recovery / Tax Refund
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Ausgehend von allgemeinrechtlichen Grundlagen aus denen der Begriff der steuerlichen Haftung zum einen abgeleitet und denen zum anderen ein steuerlicher Haftungsbegriff gegenübergestellt werden kann, beschäftigt sich diese Arbeit mit den Beispielfällen der ex lege dem Inhalt und dem Umfang nach definierten Umsatzsteuerhaftung beim Unternehmenserwerb und dessen umsatzsteuerlichen Konsequenzen, sowie den Haftungen gemäß BAO, insbesondere der Haftung gemäß BAO § 9 im Zusammenhang mit BAO § 80ff und der Haftung gemäß BAO § 9a, deren Anwendung regelmäßig einem Ermessen der Finanzbehörde unterworfen ist.

Zusammenfassung (Englisch)

This work deals with the legal bases of tax liability. On one hand, a tax liability can be derived from these legal bases, on the other hand it can be placed against those. This work deals itself in particular with the example of the clearly by law defined sales tax liability on the acquisition of a company as well as with the sales tax consequences of company selling and the liabilities according to BAO, in particular the liability pursuant to BAO § 9 and BAO § 9a whose application is regularly subject to a constitutional discretion of the tax authority.