Titelaufnahme

Titel
Die außerbetriebliche Sphäre von Kapitalgesellschaften
Weitere Titel
The external sphere of corparated enterprises
AutorInnenWaldhör, Sabine
GutachterKormesser, Josef Christian
Erschienen2013
Datum der AbgabeJuni 2013
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Außerbetriebliche Sphäre / Betriebsvermögenseigenschaft / Einkünftetransformation / Gesellschaftsverhältnis / Kapitalgesellschaft / Liebhaberei / Verdeckte Ausschüttung
Schlagwörter (EN)external sphere (off-the sphere) / asset attribute / income transformation / corporate relationship / corporated enterprise / hobby / concealed payout
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der außerbetrieblichen Sphäre von Kapitalgesellschaften hinsichtlich möglicher Anwendungsfälle und den entsprechenden ertrag- sowie umsatzsteuerlichen Konsequenzen.

Der vorliegende Beitrag betrachtet dazu schwerpunktmäßig die Judikaturlinie des VwGH zu gesellschaftsrechtlich angeschafften bzw hergestellten Wirtschaftsgütern einer Kapitalgesellschaft, welche einem Anteilsinhaber zur Nutzung überlassen werden.

Zugleich wird diese Thematik im Zusammenhang mit Liebhaberei, als auch für Wirtschaftsgüter, die aufgrund gesetzlicher Bestimmungen dieser Sphäre zuzuordnen sind, einschließlich deren steuerlicher Auswirkungen näher beleuchtet.

Zusammenfassung (Englisch)

This paper deals with the external sphere of corporations with respect to possible applications and the corresponding income-and sales-tax consequences.

The emphasis of the paper is in particular the jurisdiction of the Administrative Court concerning assets aquired or manufactured under corporate law and the assets in use by the shareholder.

The issue is examined in detail in connection to tax hobby as well as assets that are assigned to external sphere (off-the-sphere) by law including the tax implications.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 0 mal heruntergeladen.