Titelaufnahme

Titel
Die Rolle von Phosphat bei der Verkalkung von Blutgefäßen im HET-CAM Modell
Weitere Titel
The role of phosphate in vascular calcification in the HET-CAM assay
VerfasserKnab, Vanessa
GutachterSchnabl, Christine
Erschienen2013
Datum der AbgabeJuni 2013
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Glatte Muskelzellen / HET-CAM Assay / Hyperphosphatämie / Kalzium / Phosphat / Vaskuläre Verkalkung
Schlagwörter (EN)calcium / HET-CAM assay / hyperphosphatemia / phosphate / smooth muscle cells / vascular calcification
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Phosphat ist ein wichtiges Mineral des menschlichen Körpers und hat viele Aufgaben zu erfüllen. Ein Überschuss – eine Hyperphosphatämie – kann Auslöser vaskulärer Verkalkungen sein. Dabei kommt es zu verschiedenen Veränderungen der vaskulären glatten Muskelzellen der Media von Gefäßwänden. Es kann auch zur direkten Ablagerung von Kalziumphosphatkristallen in kardiovaskulären Geweben kommen.

Der Hen`s Egg Test Chorioallantoic Membrane (HET-CAM) Assay, eine in vivo Alternativmethode zum Tierversuch, wurde in dieser Arbeit durchgeführt. Mit histologischen und immunhistochemischen Färbungen wurde ausgetestet und herausgefunden, dass es nicht möglich war, mit den hier vorgegebenen Bedingungen, wie den ausgewählten Bruttagen und Konzentrationen, durch Zugabe von Phosphat und Kalzium Verkalkungen bzw. Veränderungen an den Blutgefäßen im HET-CAM Assay auszulösen.

Zusammenfassung (Englisch)

Phosphate is an important mineral of the human body and has a lot of fundamental functions. An excess, also called hyperphosphatemia, can trigger vascular calcification. This leads to various changes in the vascular smooth muscle cells of the media of vessel walls. A direct deposition of calcium phosphate crystals in cardiovascular tissues is also possible.

For this work, the hen`s egg test chorioallantoic membrane (HET-CAM) assay, was performed. That is an in vivo alternative method to animal testing. With histological and immunohistochemical staining it was tested, whether it is possible to trigger calcifications or even changes in the blood vessels in the HET-CAM assay. With the conditions, used in this work, such as the selected days of incubation and concentrations, by addition of phosphate and calcium, it was not possible.