Titelaufnahme

Titel
Multiple Sklerose: valide und reliable Gleichgewichtstests für den Stand in der Physiotherapie
Weitere Titel
Multiple Sclerosis: valid and reliable balance tests for standing in physiotherapy
VerfasserHosticky, Lisa
GutachterKundegraber, Manuela
Erschienen2013
Datum der AbgabeJuni 2013
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Multiple Sklerose / Gleichgewicht / Test / Assessment / Validität / Reliabilität
Schlagwörter (EN)Multiple Sclerosis / Balance / Test / Assessment / Validity / Reliability
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem Krankheitsbild Multiple Sklerose und dem Gleichgewicht im Stand. Multiple Sklerose stellt eine weit verbreitete neurologische Erkrankung dar, welche Entzündungsherde im gesamten Nervensystem hervorruft. Daraus entsteht eine Vielzahl an möglichen Symptomen. Diese Arbeit konzentriert sich auf den Gleichgewichtsaspekt im Bezug auf den bipedalen Stand. Das Ziel ist, geeignete Tests zu finden um das Gleichgewicht im Stand zu testen. Dies ist eine nicht-empirische Arbeit. Für die Literaturrecherche kommen die Datenbanken Pubmed, Cinhal und The Cochrane Library zum Einsatz. Weiters wird Fachliteratur verwendet um die Grundlagen wie die Beschreibung des Krankheitsbildes abzudecken. Die Suchstrategie besteht aus einer Kombination von einschlägigen Suchwörtern, unter anderem Multiple Sklerose, balance, postural control und test. Als Selektionskriterien galt die Publikation innerhalb der letzten 10 Jahre, Systematic Reviews als Studientyp und in englischer oder deutscher Sprache verfasst. Die Ergebnisse zeigen, dass vier Gleichgewichtstests (Berg Balance Test, Tinetti Assessment, Romberg Tests, Functional Reach Test) gefunden werden konnten, welche für das Krankheitsbild passend sind. Allerdings weisen einige Faktoren darauf hin, dass es nicht ausreichend ist, den Stand alleine zu testen um ein umfassendes Bild über die Gleichgewichtssituation zu erhalten.

Zusammenfassung (Englisch)

This paper deals with multiple sclerosis and balance control during standing. Multiple Sclerosis represents a widely distributed neurological disease, which results in numerous inflammations along the nervous system. As a result a wide range of different symptoms is likely to occur. The following paper concentrates on the balance aspect during stance. The aim of this thesis is to identify appropriate balance tests for the bipedal stand. This paper is carried out as a literature research, as it is a non empirical study. The electronic databases used are Pubmed, Cinhal and The Cochrane Library. Additionally specialist literature was used to cover the basic aspects of for example the clinical picture of multiple sclerosis. For the search strategy relevant key words like multiple sclerosis, balance, postural control and test were combined using boolean operators. The search was limited by certain criteria like published within the last ten years, systematic review as publication type and either in English or German written. As a result four appropriate balance tests which can be applied for multiple sclerosis patients (Berg Balance Test, Tinetti Assessment, Romberg Tests, Functional Reach Test) were found. Although various aspects indicate that only testing balance during stand is not sufficient to get a detailed picture of the balance situation of a patient.