Titelaufnahme

Titel
Der Einfluss von Qi Gong auf den Atemvorgang und ihre Anwendbarkeit in der respiratorischen : Physiotherapie
Weitere Titel
The effect of Qigong on the breathing process and its applicability in the respiratory Physiotherapy
VerfasserPoukar, Daniel
GutachterBucher, Harriet
Erschienen2013
Datum der AbgabeJuni 2013
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Qigong / Atmung / COPD / Asthma Bronchiale / Atemtherapie
Schlagwörter (EN)Qigong / COPD / Asthma Bronchiale / respiratory therapy
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Kontext/Ziel: Ziel dieser Arbeit ist es, herauszufinden, ob Qigong einen positiven Effekt auf den Krankheitsverlauf von Patient/innen mit COPD und Asthma Bronchiale hat. Wei-ters soll ein physiotherapeutisches Setting gestaltet werden, dass die Integration von Qi-gong in einer respiratorische Therapiesituation zeigt.

Fragestellung: Können Aspekte aus dem Qigong, effektiv in der respiratorischen Physio-therapie eingesetzt werden?

Methodik: Bei dieser Arbeit handelt es sich um eine reine Literaturrecherche. Es wurden Datenbanken wie Springer Link, PubMed, Pedro und Cinahl nach passenden Studien und Artikeln durchforstet. Mit Schlüsselwörtern wie Qigong, Atmung, COPD, Asthma Bronchi-ale, respiratory therapy und Atemtherapie wurde in unterschiedlichen Kombinationen sys-tematisch in den oben genannten Datenbanken gesucht, um das Thema möglichst um-fassend bearbeiten zu können. Es wurde nach den neuesten Forschungsergebnissen gesucht, damit die aktuelle Literatur bestmöglich in Zusammenhang mit der Fragestellung gebracht werden kann.

Hauptergebnisse: In den Studien hat sich gezeigt, dass Qigong die körperliche Leis-tungsfähigkeit und die Lebensqualität der COPD beziehungsweise Asthma Patient/innen deutlich verbessert und die körperlichen Symptome reduziert.

Zusammenfassung (Englisch)

Context/Objective: The objective of this work is to find out, if Qigong shows a positive effect on the course of disease for patients suffering from COPD or Asthma Bronchiale. Furthermore a physiotherapeutic setting will be created, which shows how Qigong should be integrated into therapy.

Question: Can aspects from Qigong be effectively used in respiratory physiotherapy?

Literature survey: This work is merely a literature analysis. Databases, such as Springer Link, PubMed, Pedro and Cinahl have been browsed for adequate studies and articles. With the specific keywords Qigong, Atmung, COPD, Asthma Bronchiale, respiratory ther-apy and Atemtherapie, has been searched systematically in all kind of combinations. However, the author was looking for the newest research results, so that the central question can be answered with best evidence-based literature.

Results: Studies showed that Qigong improves physical efficiency and life quality of pa-tients suffering from COPD or Asthma and reduces their along coming symptoms.