Titelaufnahme

Titel
Die Bedeutung der Physiotherapie vor und nach Aortokoronaren Bypass Operationen bei Erwachsenen : Ist-Stand-Analyse
Weitere Titel
Significance of physiotherapy before and after Coronary Artery Bypassgraft Surgeries for adults analysis of current status
AutorInnenReiter, Maria
GutachterSynek-Strassnitzky, Alice Maria
Erschienen2013
Datum der AbgabeJuli 2013
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Physiotherapie / Prä- und postoperativ / Aortokoronare Bypass Operation / Komplikationen / Effekt präoperativer Physiotherapie / Postoperativer Status
Schlagwörter (EN)Physiotherapy / Pre- and postoperative / Coronary Artery Bypassgraft Surgery / Complications / Effect of preoperative physiotherapy / Postoperative status
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Forschungsleitende Frage: Wie wirkt sich präoperative Physiotherapie auf den Status von PatientInnen nach Aortokoronaren Bypass Operationen aus?

Methodik: Im Hinblick auf die Beantwortung der forschungsleitenden Frage wurden Datenbanken, Fachbücher, wissenschaftliche Zeitschriften und Journale im englisch- und deutschsprachigen Raum hinzugezogen. Hierbei wurden Quellen der Medizinischen Universität Wien, der Universität Wien sowie der international anerkannten Meta-Datenbank PubMed herangezogen. Zu den verwendeten Suchbegriffen zählten u.a. „postoperative physiotherapy“, „coronary artery bypass graft“, „respiratory physiotherapy“, „preoperative physiotherapy“, „Herzchirurgie“, „postoperative pulmonary complication“ und „cardiac surgery“. Um dem Anspruch einer Ist-Stand-Analyse für Österreich gerecht zu werden, wurden zwei ExpertInneninterviews geführt, die Einblicke in den tatsächlichen Berufsalltag gewähren und qualitative Beurteilungen von PhysiotherapeutInnen beinhalten.

Ergebnisse: Physiotherapie für PatientInnen, die sich einer Aortokoronaren Bypass Operation (ACBP) unterziehen mussten, zeigt positive Auswirkung auf den postoperativen Status in der „Phase I“ der kardiologischen Rehabilitation der WHO. Der präoperativen Physiotherapie wird im angloamerikanischen Raum eine größere Bedeutung zugeschrieben und somit mehr Raum bzw. Zeit gegeben, als es derzeit im deutschsprachigen Raum der Fall ist.

Schlussfolgerung: Es konnte festgestellt werden, dass vor allem im deutschsprachigen Raum nur vereinzelt Literatur bezüglich prä- und postoperativer Physiotherapie bei ACBP vorhanden ist. Im Rahmen der Studienrecherche konnte diesbezüglich im deutschsprachigen Raum kein Treffer erzielt werden. Da vor allem die Wirksamkeit präoperativer Physiotherapie bei ACBP noch nicht eindeutig belegt ist, besteht hier weiterer Forschungsbedarf, um evidenzbasierte präoperative Physiotherapie betreiben zu können.

Zusammenfassung (Englisch)

Central Question: What are the effects of preoperative physiotherapy on the status of patients after Coronary Artery Bypassgraft Surgery?

Methods: Research was done by the use of databases, specialist books and scientific journals from the Anglo-American and German-speaking area in order to answer the central question. Therefore sources were taken from the Medical University of Vienna, the University of Vienna and the internationally recognised database PubMed. Search keywords were used in different combinations, e.g. “postoperative physiotherapy”, “coronary artery bypass graft”, “respiratory physiotherapy”, “preoperative physiotherapy”, “Herzchirurgie”, “postoperative pulmonary complication”, “cardiac surgery”. To meet the requirements of an analysis of current status in Austria two expert interviews were carried out, in order to gain insights into the actual working life and to take qualitative assessments of physiotherapists into account.

Results: There is a positive correlation between patients who had to undergo a Coronary Artery Bypassgraft Surgery (CABG) and physiotherapy. This indicates the postoperative state of patients in “Phase I” of cardiological rehabilitation of WHO. There is more capacity for preoperative physiotherapy in Anglo-American regions, as it receives currently more attention than in the German-speaking area.

Conclusion: There is hardly any literature on pre- and postoperative physiotherapy after CABG in the German-speaking area. Concerning studies there were no search results at all. Especially the effect of preoperative physiotherapy has not been proven clearly. Thus further research work is necessary in order to put into practice.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 0 mal heruntergeladen.