Titelaufnahme

Titel
Standfestigkeit im Schuleintrittsalter - Eine Wechselwirkung zwischen motorischer Entwicklung und Persönlichkeitsentwicklung
Weitere Titel
Stability in the school entry age - an interdependency betwenn motoric development and personality development
VerfasserSörös, Marina
GutachterJelem-Zdrazil, Elisabeth
Erschienen2013
Datum der AbgabeJuli 2013
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Standfestigkeit / Resilienz / motorische Entwicklung versus Persönlichkeitsentwicklung / Abweichungen in der Entwicklung und ihre Ursachen / Kinder im Schuleintrittsalter / Psychomotorik / Sensomotorik / Wichtigkeit präventiver Arbeit im Kindesalter / Schulreife / Entwicklungstests
Schlagwörter (EN)stability / resilience / motoric developement versus personality developement / developement variations and their causes / children in the school entry age / psychomotor domain / sensumotoric / importance of preventive work with children / school entry / developmental tests
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

In dieser Arbeit steht die Standfestigkeit bei Kindern im Schuleintrittsalter im Vordergrund. Es wurde die motorische und persönliche Entwicklung eines Kindes und wie diese beiden Entwicklungsdimensionen in Zusammenhang stehen, aufgearbeitet.

Die grundlegenden Begriffe Standfestigkeit und Resilienz wurden erläutert und versucht in Zusammenhang gebracht zu werden.

In Anlehnung an die die motorische und persönliche Entwicklungsdimension und an die Standfestigkeit spielt auch die menschliche Resilienz eine große Rolle und ist, wie man nach Lesen der Arbeit bemerken wird, eine untrennbare Komponente.

Durch Literaturrecherche und Experteninterviews wurde geforscht, ob eine Korrelation zwischen motorischer Entwicklung und Persönlichkeitsentwicklung besteht bzw. ob sich diese gegenseitig beeinflussen. Außerdem wurde geklärt, ob auch Standfestigkeit und Resilienz in Verbindung mit diesen beiden Dimensionen stehen. Durch Experteninterviews wurde darauf abgezielt, das durch Literatur belegte Ergebnis zu bestätigen.

Zusammenfassung (Englisch)

This diploma thesis focuses on stability in the school entry age. It deals with the motoric development and the personality development of a child and the correlation of both.

The basic terms stability and resilience got selected and tried to find a correlation

In depence on these two development dimensions and the stability, the human resilience plays a major role and is, as can be recognised after having read this diploma thesis, intrinsically tied to them.

By implementing literatur research and interviews a potential correlation between motoric development and personality development was explored. Furthermore a potential relation between stability and resilience was questioned. Expertinterviews aim to confirm the outcome of the theoretical part.