Titelaufnahme

Titel
Consumerization of IT: Trend oder Buzzword? Qualitative Untersuchung in österreichischen Unternehmen
Weitere Titel
Consumerization of IT: Trend or Buzzword? A Qualitative Analysis in Austrian Corporations
AutorInnenRottmann, Oliver
GutachterPaulis, Herbert
Erschienen2013
Datum der AbgabeAugust 2013
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Consumerization / Informationstechnologie / BYOD / Hype / IT-Trends / Informationsmanagement / Österreichische Unternehmen / Qualitative Analyse
Schlagwörter (EN)Consumerization / Information technology / BYOD / Hype / IT-Trends / Information management / Austrian Corporations / Analysis
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die folgende Arbeit beschäftigt sich mit dem Schlagwort Consumerization of IT. Es bedeutet, dass Firmenmitarbeiter persönliche IT-Geräte, also Konsumenten-Technologien, für geschäftliche Zwecke nutzen und diese dadurch in die Unternehmens-IT eingebunden werden müssen. Dieser Trend wird von den Arbeitnehmern angetrieben und verbreitet. Die Führungsebene, sowie IT-Verantwortliche müssen darauf entsprechend reagieren, um möglichen Sicherheitsrisiken vorzubeugen. Die Arbeit besteht aus einem theoretischen Teil, in dem der Consumerization of IT-Begriff umfangreich ausgearbeitet wird und einen praktischen Teil, in dem eine qualitative Analyse in ausgewählten österreichischen Privatunternehmen durchgeführt wird. Die Ergebnisse der Studienarbeit zeigen, dass der Trend auch in Österreich einen merkbaren Realitätsbezug hat und bewusst wahrgenommen werden muss. Technisch orientiere und hoch innovative Unternehmen sind besonders stark davon betroffen. Mit Consumerization auf IT geht eine Evolution des Arbeitsverhaltens einher. Arbeitgeber sowie Arbeitnehmer müssen darauf reagieren, indem Infrastrukturen geschaffen und Arbeitsprozesse angepasst werden.

Zusammenfassung (Englisch)

This bachelor thesis deals with Consumerization of IT. The term describes the growing trend of employees using the IT device, application and service of their choice to get their work done. In most cases these are consumer oriented devices like iPhones or android-based smartphones. This movement is driven by employees, thus the corporate management has to react and build strategies to prevent potential security issues. The thesis is divided into two parts. The first part is a thorough theoretical elaboration of the topic. The second part deals with a qualitative analysis carried out in selected Austrian private enterprises. The analysis shows that Consumerization of IT is no hype. It is a real development which is already there. Technology oriented and innovative corporations show a stronger emphasis regarding Consumerization and its characteristics. In conclusion Consumerization of IT cannot be ignored any longer and will continue to exist within the next years.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 0 mal heruntergeladen.