Titelaufnahme

Titel
Einsatz von Sichtbeton im Hochbau
Weitere Titel
Use of exposed concrete in building construction
VerfasserPamer, Philipp
Betreuer / BetreuerinPotucek, Walter
Erschienen2014
Datum der AbgabeJuni 2014
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Beton / Rahmenschalung / Schalhaut / Schalung / Sichtbeton / Stahlbeton / Trägerschalung / Trennmittel
Schlagwörter (EN)concrete / panel formwork / shuttering-skin / formwork / exposed concrete / reinforced concrete / wall formwork / parting compound
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Thema des Einsatzes von Sichtbeton im Hochbau.

Es wird u. a. darauf eingegangen, unter welchen Bedingungen der Einsatz von Rahmenschalungssystemen und Trägerschalungen im Sichtbetonbau sinnvoll ist. Dabei werden zuerst die verschiedenen in Österreich geltenden Normen und Richtlinien aufgelistet und deren Anforderungen erörtert. Danach werden die wesentlichen Schalhäute und die dazu gehörigen Trennmittel dargestellt. Anschließend wird im Kapitel Schalung genauer auf die Wandschalungssysteme und deren verschiedene Unterteilungen eingegangen, wie z. B. Rahmensysteme, Rundschalung und Trägerschalung.

Die Fragestellung wird auf der Grundlage aktueller Fachliteratur und eigener Erfahrungen im Berufspraktikum im Bereich Sichtbeton bearbeitet. Dabei wird ein objektiver Vergleich von objektab- und objektunabhängiger Schalung erbracht. Dieser soll in Zukunft bei der Planung von Sichtbetonbauwerken als Unterstützung dienen, um zur verwendeten Schalhaut das richtige Trennmittel bzw. Schalungssystem zu wählen.

Zur Veranschaulichung wurde im Punkt 5 noch ein Beispiel aus der Praxis dargelegt, welche die Herstellung von Sichtbeton am Beispiel des Neubaus der Wirtschaftsuniversität inklusive den wesentlichen Abläufen und den verwendeten Materialen beschreibt.

Zusammenfassung (Englisch)

This Bachelorthesis deals with the application of exposed concrete in the structural engineering.

It is also discussed under which conditions the application of frame formwork systems and carrier formworks makes sense in the exposed concrete structure. Therefore, the different valid norms and directives in Austria are treated and their demands are discussed. Then, the essential shuttering-skin and parting compound means are shown.

Afterwards the chapter formwork explains the wall formwork systems and their different divisions e. g. frame systems, round formwork and carrier formwork. The scientific question is based on the basis of topical (actual) technical literature and my own experiences in the internship period in the area of exposed concrete. In the end, an objective comparison from object-dependent and object-independet formwork is delivered.The comparison supports in future projects when planning exposed concrete structure works and helps to choose the right shuttering-skin with parting compound and use the formwork system.

In point 5 there is one more practical example, which describes the production of exposed concrete based on the construction works of the Vienna University of Economics and Business. It also includes the essential expiries and the used materials.