Titelaufnahme

Titel
Die medikamentöse Therapie zur Spasmolyse und die Auswirkungen auf die Physiotherapie
Weitere Titel
The medical therapy for spasmolysis and the impact on physiotherapy
AutorInnenBerger, Judith
GutachterSadovnik, Katarina
Erschienen2014
Datum der AbgabeMai 2014
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit wird als reine Literaturrecherche verfasst. Es wurden bisher aus physiotherapeutischen, medizinischen und pharmakologischen Lehr- und Fachbücher Begriffe über das Upper Moto Neuron Syndrom (Plus- und Minussymptome, Adaptive Phänomene), Muskeltons (Spastik/Spastizität, Spasmus), Motorisches Lernen und die Medizinische Therapie (Orale antispastische Therapie, Intrathekale Baclofen-Therapie) formuliert.

Die zentrale Fragestellung dieser Arbeit lautet, welcher Handlungsbedarf entsteht für die Physiotherapie durch die Wirkungsweisen von tonussenkenden Medikamenten. Die Beantwortung der Fragestellung soll mittels wissenschaftlicher Erkenntnissen in der Bachelorarbeit 2 geschehen.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 0 mal heruntergeladen.