Titelaufnahme

Titel
Die Effektivität der Bindegewebsmassage als physiotherapeutische Behandlungsmethode bei Patientinnen und Patienten mit Gonarthrose.
Weitere Titel
The effectiveness of the connective tissue mobilisation as a physiotherapy treatment for patients with osteoarthritis of the knee.
AutorInnenGrüneis, Nino
GutachterAugesky-Stocker, Doris
Erschienen2014
Datum der AbgabeMai 2014
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Da es bisher kaum evidenzbasierte Informationen über den Einfluss der Bindegewebsmassage bei Gelenkerkrankungen, noch weniger bei Patientinnen/Patienten mit Gonarthrose gibt, gilt es, im Rahmen dieser Arbeit auf Basis einer Literaturrecherche den Einfluss der Bindegewebsmassage auf die Gonarthrose darzustellen. Die Epidemiologie sowie der chronische Krankheitsverlauf zeigen die Relevanz der weiteren Erforschung effektiver Behandlungsmethoden bei Patientinnen/Patienten mit Gonarthrose.

In diesem Zusammenhang ergibt sich folgende zentrale Fragestellung:

Inwiefern stellt die Bindegewebsmassage bei Patientinnen/Patienten mit Gonarthrose eine effektive Behandlungsmethode dar?

In der Physiotherapie wird der Anwendung von evidenzbasierten Behandlungsmethoden eine große Bedeutung zugeschrieben. Daher ist der Beantwortung dieser Fragestellung ein hoher Stellenwert zuzuordnen. Außerdem wird bei erfolgloser konservativer Behandlung der Gonarthrose in den meisten Fällen eine operative Versorgung erforderlich, welche es zu verhindern gilt.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 0 mal heruntergeladen.