Titelaufnahme

Titel
Assessments bei erwachsenen PatientInnen mit der Diagnose AIDS auf der Körperstruktur- und Körperfunktionsebene
Weitere Titel
Assessments in adult patients with a diagnosis of AIDS on the body structure and body function level
VerfasserWiesmayr, Michael
GutachterSynek-Strassnitzky, Alice Maria
Erschienen2015
Datum der AbgabeMärz 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

In den einleitenden Kapiteln wurden die allgemeinen Begriffsdefinitionen herausgearbeitet um einen Einblick in die Komplexität der Krankheit HIV mit dem Stadium AIDS, sowie der ICF, Palliative Care und Assessments geben zu können. Das Erfassen dieser Grundlage stellt das Fundament für eine weitere Themen Vertiefung dar.

So wurde aufbauend das Krankheitsbild HIV mit dem Schwerpunkt auf das letzte Stadium (AIDS) genauer beschrieben. Es wurden die Übertragungswege aufgezählt, der Erreger spezifiziert und die Pathogenese dargestellt. Des weiteren wurde das klinische Bild und die Stadieneinteilung erläutert und um das Verständnis für das Krankheitsbild abzurunden, die Epidemiologie dargestellt.

Bezugnehmend auf die Beantwortung der zentralen Fragestellung

Welche Assessments gibt es bei erwachsenen Patienten mit der Diagnose AIDS auf der Körperstruktur- und Körperfunktionsebene?

wurde in den Kapiteln 4 und 5 die Bedeutung für die Thematik des Einsatzfeldes der Physiotherapie genauer herausgearbeitet.

Der Schwerpunkt beim Kapitel der Palliative Care lag darin zeigen zu können was diese bedeutet, welche Grundsätze sie besitzt und welche Verbindung sie zum Thema AIDS hat.

Die ICF wurde näher vorgestellt, ihre Gliederung niedergeschrieben, die ICF Core Sets allgemein definiert und mit dem Fokus AIDS auf der Körperstruktur und –funktionseben dargestellt. Es wurde ebenso die Bedeutung für die Physiotherapie hervorgehoben.

Die bisherigen Recherchen konnten eine bestimmte Anzahl an Assessments auf der Körperfunktions- und Strukturebene bei der Diagnose AIDS aufzählen und diese detaillierter umschreiben. Diese Arbeit diente der Erhebung des Grundlagenwissens und bildet die Basis einer spezifischen Recherche zur Unterstreichung der bisherigen erlangten Ergebnisse. Das Ziel der BAC2-Arbeit wird sein, das erlangte Wissen über die Assessments auf ein Patientenbeispiel oder auf Experteninterviews umzulegen.