Titelaufnahme

Titel
Auslagerung der Routine-Schädlingsbekämpfungs-Aktivitäten an eine externe Servicefirma
Weitere Titel
Outsourcing of routine Pest-Control activities to an external service provider
VerfasserVogel, Andrea
Erschienen2014
Datum der AbgabeJanuar 2014
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)In dieser Arbeit werden die gesetzlichen Anforderungen an die Auslagerung der Routine-Schädlingsbekämpfungs-Aktivitäten in einem arzneimittelrechtlich-zugelassenen Prüflabor präsentiert. Dabei werden zunächst alle relevanten Risiken und Ursachen für einen Schädlingsbefall analysiert und die Anforderungen an die Dienstleistung formuliert. Die potentiellen Auftragnehmer werden auf Ihre Qualifizierung mit Hilfe eines erstellten Fragebogens geprüft. Anschließend wird eine Qualitätsvereinbarung zwischen dem Auftraggeber und Auftragnehmer aufgesetzt / in dem alle Verantwortlichkeiten eindeutig zugeteilt und geregelt werden. Der gesamte Prozess dient zur Risikominimierung und zur anhaltenden Qualitätssicherstellung der ausgelagerten Dienstleistung.
Schlagwörter (EN)In this thesis the legal regulations of the outsourcing-process of routine Pest-control activities in a pharmaceutical test laboratory are presented. After a risk- and root cause analysis the basic specifications and requirements of the pest-control system and activities are composed. The potential external service providers are checked for their qualification by using a supplier questionnaire. Furthermore a quality agreement is set up within all responsibilities are clearly divided between the parties. The whole process should minimize all connected risks and should obtain a top-quality service.
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

In dieser Arbeit werden die gesetzlichen Anforderungen an die Auslagerung der Routine-Schädlingsbekämpfungs-Aktivitäten in einem arzneimittelrechtlich-zugelassenen Prüflabor präsentiert. Dabei werden zunächst alle relevanten Risiken und Ursachen für einen Schädlingsbefall analysiert und die Anforderungen an die Dienstleistung formuliert. Die potentiellen Auftragnehmer werden auf Ihre Qualifizierung mit Hilfe eines erstellten Fragebogens geprüft. Anschließend wird eine Qualitätsvereinbarung zwischen dem Auftraggeber und Auftragnehmer aufgesetzt, in dem alle Verantwortlichkeiten eindeutig zugeteilt und geregelt werden. Der gesamte Prozess dient zur Risikominimierung und zur anhaltenden Qualitätssicherstellung der ausgelagerten Dienstleistung.

Zusammenfassung (Englisch)

In this thesis the legal regulations of the outsourcing-process of routine Pest-control activities in a pharmaceutical test laboratory are presented. After a risk- and root cause analysis the basic specifications and requirements of the pest-control system and activities are composed. The potential external service providers are checked for their qualification by using a supplier questionnaire. Furthermore a quality agreement is set up within all responsibilities are clearly divided between the parties. The whole process should minimize all connected risks and should obtain a top-quality service.