Bibliographic Metadata

Title
Berufsorientierung in der Offenen Jugendarbeit : Grätzl-Betriebs-Berufserkundung am Beispiel JUVIVO.15
Additional Titles
Career orientated counselling in open youth work Grätzl-Betriebs-Berufserkundung on the example of JUVIVO.15
AuthorShayesteh, Mahasti
Thesis advisorBakic, Josef
Published2015
Date of SubmissionApril 2015
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Grätzl-Betriebs-Berufserkundung / Lebensperspektiven / Offene Jugendarbeit / Berufsorientierung
Keywords (EN)life prospects / open youth work / career orientated counselling
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Diese Arbeit dokumentiert den Versuch die Methode der Grätzl-Betriebs-Berufserkundung in der Einrichtung der Offenen Jugendarbeit anzuwenden. Im ersten Teil beschreiben wir die strukturellen Veränderungen der Arbeitsgesellschaft und deren Auswirkungen auf die Berufsorientierung mit Schwerpunkt auf die Offene Jugendarbeit. Anschließend geben wir einen Überblick über die bestehenden Angebote verschiedener Träger. Das Handlungsfeld der Offenen Jugendarbeit, in dem wir unser Projekt durchführen, beschreiben wir in den darauf folgenden Kapiteln. Wir geben einen Überblick über die Arbeitsprinzipien dieses Bereichs und beschreiben kurz Methoden der OJA. Über die Zugänge des Projektes „Lebensperspektiven“ kommen wir dann zu der Methode der Grätzl-Betriebs-Berufserkundung und beschreiben den Adaptierungsprozess für dieses Studienprojekt. Der Einrichtung JUVIVO.15, in der wir unser Projekt durchführen durften, widmen wir ein eigenes Kapitel und geben dann den Projektablauf in Tagebuchform wieder. Die Auswertung der Interviews, die im Anschluss an die Grätzl-Betriebserkundung durchgeführt wurden, erfolgt mit Hilfe von Tabellen. Wir beenden die Arbeit mit Vorschlägen für zukünftige Projektumsetzungen.

Abstract (English)

This thesis documents the attempt to apply the method of “Grätzl-Betriebs-Berufserkundung” in a facility of open youth work. The first part describes structural changings of the working society and their effects on career orientated counselling, with a focus on the Situation in the field of open youth work. After that we give an overview of existing offers of different providers. The open youth work is described in the next chapter and is the setting for our project. We provide an overview of working principals and methods used in this field. We go on with the approaches of “Lebensperspekiven” and the method “Grätzl-Betriebs-Berufserkundung” and describe our way of adapting the concept. The next chapter is focusing on JUVIVO.15, being the organization that provided support and room for our idea. After that we document our project in diary form. The analyses of the interviews that we did after the “Grätzl-Betriebserkundung” are provided in the following tables. We end with our recommendations regarding possible future projects.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 0 times.