Titelaufnahme

Titel
Analyse des aktuellen Ausbildungsangebots : im Bereich Elektromobilität für Österreich und Deutschland
Weitere Titel
Analysis of the current training provision in the field of electric mobility for Austria and Germany
VerfasserPorc, Ivor
GutachterPetz, Andreas
Erschienen2014
Datum der AbgabeMärz 2014
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Elektromobilität
Schlagwörter (EN)electric mobility
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit fasst die Ausbildungsangebote in Österreich und Deutschland im Be-reich „Elektromobilität“ zusammen und stellt die Verteilung geografisch differenziert dar. Die Inhalte bzw. die Lehrveranstaltungen werden aufgelistet. Die sämtlichen recherchierten Informationen werden mit Hilfe von Tabellen und Abbildungen dargestellt. Die Studienrichtungen werden mit den jeweiligen Daten wie Standort, ECTS, Kosten, Plätze und zu erreichender Bildungsgrad gelistet. Zu den jeweiligen Lehrveranstaltungen werden die ECTS und SWS angegeben. Weiters werden die Hochschulen verglichen, um Unterschiede oder auch Schwerpunkte zu erkennen. Dadurch können die Individualität und die Gemeinsamkeiten der Hochschulen dargestellt werden. Durch die Auflistung und die Analyse der Hochschulen ergibt sich ein guter Überblick, wo Elektromobilität im sekundären und tertiärem Bildungsbereich angeboten wird. Die geografische Verteilung der Ausbildungsangebote gibt einen umfassenden Überblick über die derzeitigen Standorte. Aus dieser Verteilung kann ein Potenzial für zukünftige Standorte lokalisiert werden. Diese Arbeit beantwortet folgende Fragen: Wie umfangreich ist das Ausbildungsangebot im Bereich Elektromobilität? Wo wird in Österreich und Deutschland Elektromobilität angeboten? Welche Inhalte werden speziell für den tertiären Bildungsbereich angeboten?

Zusammenfassung (Englisch)

This work summarizes the training programs in Austria and Germany in the field of „electric mobility“ and present them geographically. The contents and the courses are listed. The researched information is presented using tables and figures. The fields of study are listed with the relevant data such as location, ECTS, costs, availability and reach of education degree. To the respective courses the ECTS and SWS are given. This allows to recognized the differences or focal points of the universities. Thus, the individuality and the similarities of the universities can be detected. By listing and analysis of the universities there is a good overview of where electric mobility will be offered. The geographical distribution of training opportunities gives a comprehensive overview of the present locations. From this distribution can be searched for potential for the future locations. This work answer the following question: How extensive is the training offered in the field of electric mobility? Where is offered electric mobility in Austria and Germany? What content is offered specifically for the tertiary education sector?