Titelaufnahme

Titel
Sozialarbeit als Reaktion auf das Phänomen Jugendkriminalität. Am Beispiel des Vereins Neustart
Weitere Titel
Social work in response to the phenomenon juvenile delinquency. The example of the club Neustart
VerfasserHirczi, Martin
GutachterWieländer, Georg
Erschienen2014
Datum der AbgabeJuli 2014
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Neustart / Jugendkriminalität / Bewährungshilfe / Sozialnetz Konferenz / Tatausgleich / Vermittlung gemeinnütziger Leistung / Peergroup / Kriminalitätstheorien
Schlagwörter (EN)Neustart / juvenile delinquency / probation service / family group conferences / restorative justice / intercession of welfare / peer group / theories of crime
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

In den Medien wird immer wieder vom Phänomen der Jugendkriminalität und dem gesellschaftlichen Umgang mit dieser Problematik berichtet. Aufgabe der Gesellschaft ist es, dieser Problematik mit geeigneten Mitteln und adäquat entgegenzuwirken. In der heutigen Zeit werden harte Sanktionen wie der Freiheitsentzug als nicht mehr geeignet betrachtet, da diese weder als spezialpräventiv noch als rückfallvermeidend gelten. Die vorliegende Bachelorarbeit widmet sich diesem aktuellen Thema und zeigt mögliche Maßnahmen im Kontext der sozialen Arbeit auf. Dabei werden Angebote am Beispiel des Vereins Neustart angeführt. Dazu gehören unter anderem die Angebote Bewährungshilfe, Sozialnetz-Konferenz, Tatausgleich und Vermittlung gemeinnütziger Leistung. Anhand einer Evaluationsstudie wird die Wirksamkeit der Angebote bzw. der Maßnahmen des Vereins Neustart diskutiert. Eine Übersicht über interdisziplinäre Theorien sowie wesentliche Definitionen der Fachtermini und der Jugendphase werden dargestellt, um dem/der LeserIn ein übersichtliches Bild zum Thema Jugendkriminalität zu ermöglichen.

Zusammenfassung (Englisch)

Media continuously reports about youth crime and how society handles that problem. Societys task is to take suitable measures to countervail this problem. Today hard punishments like imprisonment are not perceived adequate as they are not preventive or help to avoid backslides. This bachelor thesis deals with current cases and shows potential approach having regard to social work, it gives examples in comprehensions of Neustart. Neustart offers probation service, family group conferences, restorative justice and intercession of welfare. An evaluation study discusses success of Neustars offers and measures. This thesis gives you an overview of interdisciplinary theories as well as essential definition, technical terms and the stage of youth, to draw a quiet clear picture of youth crime.